HEINZELMANN 5.30

Folgende neue HEINZELMANN Features warten auf Sie:

  • Reporting-Funktion für benutzerdefinierte Felder
  • Erweiterung der Geräteansicht – Assets anlegen und verwalten
  • Historie für Benutzeränderungen
  • Erhöhter Personalisierungsgrad durch Avatare

 

Reporting-Funktion für benuzterdefinierte Felder

Mit der neuen Version HEINZELMANN 5.30 wird das Konzept der Tickets um eine Reportingfunktion erweitert. Sie können entsprechend Ihres Service-Management-Ansatzes “Incidents, Feature Requests, Bugs, Werkstatt-Tickets, Customer Requests” etc. mit eigenen Masken und benutzerdefinierten Feldern erstellen. Ab sofort ist es nun möglich, dass Sie Ihre individuellen Felder im Reporting auswerten können. Wie gewohnt können Sie die Auswertungen in unterschiedliche Dateiformate exportieren oder ausdrucken.

 

Erweiterung der Geräteansicht – Assets anlegen und verwalten

Ähnlich wie bei unserer IT-Asset Management Lösung Asset.Desk können Sie jetzt auch beim HEINZELMANN unterschiedliche Assets anlegen, verwalten und mit den für Sie essenziellen Gerätedaten füllen. Sie erhalten nun auf einen Blick die wichtigen Basisdaten, BIOS & OS, sämtliche kommerziellen Daten, Softwaredaten und die Tickets zum jeweiligen Asset abrufbar in einer Ansicht. Wenn Sie Asset.Desk bereits nutzen, dann stehen sämtliche Daten zu diesen Bereichen nun ganz einfach im HEINZELMANN bereit. Natürlich können Sie die Daten auch manuell ergänzen. Und so viel vorweg: Weitere externe Schnittstellen sind geplant.

 

Historie für Benutzeränderungen

Wenn bei einem Benutzer oder einer Benutzergruppe Änderungen vorgenommen wurden, können Sie diese ab sofort übersichtlich in einer Historie abrufen.

 

Erhöhter Personalisierungsgrad durch Avatare

Und zum Schluss noch etwas fürs Auge! Mit der neuen HEINZELMANN Version 5.30 können Sie sich und Ihren zuständigen Kollegen einen Avatar hinterlegen.
Zusätzlich können auch Benutzergruppen durch einen entsprechenden Avatar personalisiert werden.

 

 

HelpDesk-Auswertungen

Kombinieren Sie HEINZELMANN und Asset.Desk und erhalten Sie eine Auswertung von Ticketdurchsatz und Ticketereignissen. 

Im Handlungsbereich “Helpdesk” finden Sie nun in Asset.Desk neue Auswertungen zum Ticketdurchsatz sowie zu den Ticketereignissen aus unserem Service Desk HEINZELMANN.

Der Ticketdurchsatz eines gewünschten Monats kann per Säulendiagramm ausgewertet werden. Ausgewiesen wird die Anzahl erstellter, geschlossener und noch offener Tickets. Die Zahlen lassen sich mit dem Vormonat sowie mit der jeweiligen Gesamtanzahl in Relation setzen.

Zu den Ticketereignissen (Ticket-Events) gibt es einen neuen Bericht, u.a. mit Information zu Ticket, Ereignisbeschreibung, Kosten, Aufwänden, Projektzuordnung, Supporter und Kontakt / Mitarbeiter pro Ereignis.

 

————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

                                                                                                                                                               

FCS-Kunden mit einem HEINZELMANN-Supportvertrag
können die neue Version kostenlos herunterladen.

Bitte wenden Sie sich hierfür an unseren Support oder unseren Vertrieb.

Sie haben keinen Supportvertrag und möchten die neue Version erwerben?
Unser Vertriebsteam berät Sie gerne:

>> Kontakt

Wir wünschen Ihnen viel Effizienz, Erfolg und Freude mit unserem neuen ServiceDesk HEINZELMANN 5.30!

Ihr FCS IT Management Solutions-Team

 

Start typing and press Enter to search

Sie möchten
Security.Desk testen?

Natürlich können Sie Security.Desk jederzeit
kostenlos testen: