FCS Produktübersicht

IT Management Solutions

Die FCS Desk Suite bietet Ihnen ein Allround-Werkzeug für Ihr IT-Management und die Sicherheit in Ihrem Unternehmen. Überzeugen Sie sich von unseren intuitiv bedienbaren und hochprofessionellen Lösungen!

Produkte für Ihr IT-Management:

Asset.Desk

Asset.Desk kann weit mehr sein als ein klassisches Werkzeug für IT-Scanning, Inventarisierung und Asset Management. Es vereint technische, organisatorische sowie sicherheitsrelevante und kaufmännische Informationen zu allen Unternehmenswerten in einem System. Dabei ist es modular aufgebaut, um sich an die aktuellen Anforderungen eines Unternehmens anzupassen, und ist bei sich verändernden Anforderungen jederzeit leicht erweiterbar.

Die Grundlage für ein organisiertes Asset Management ist die Inventarisierung aller im Unternehmen vorhandenen Hard- und Softwaredaten, ob physisch, virtuell, mobil oder in der Cloud, sowie aller sonstigen Anlagegüter. Begleiten Sie Ihre Assets über den kompletten Lifecycle, bilden Sie Lizenzen und Verträge in Asset.Desk ab und ergänzen Sie diese z.B. um Informationen, wie „Risikoklasse“, „Schutzstatus“ oder „DSGVO-Relevanz“.

 

HEINZELMANN Service.Desk

Der HEINZELMANN Service.Desk ist das, was Sie von ihm brauchen, das Sie dabei unterstützt, z.B. Fehlermeldungen, Anfragen, Probleme oder Anforderungen im Unternehmen oder von externen Kunden zu dokumentieren und organisiert abzuarbeiten. Er eignet sich auch für alle Arten von Aufgaben, die in einem definierten Ablauf bearbeitet, entschieden und abgeschlossen werden müssen.
Egal, ob Sie auf der Suche nach einem reinen Trouble-Ticketing, einer Helpdesk-Software, einer Customer Service Software, einer Issue Tracking Software, einem ITSM-Tool oder gar Full Service Management sind, durch seinen modularen Aufbau passt sich HEINZELMANN individuell an die Bedürfnisse und an die Serviceprozesse Ihres Unternehmens an.

Reserva

Reserva ist ein webbasiertes Reservierungssystem/Ausleihsystem. Es läuft in jedem gängigen Browser, ist intuitiv und hat eine nutzerfreundliche Oberfläche. Mit Reserva können Mitarbeiter im Betrieb oder auch externe Kunden Gegenstände/Ressourcen, die im Unternehmen zur Ausleihe zur Verfügung stehen, selbstständig reservieren und anschließend ausleihen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich dabei um Laptops, Beamer, Flipcharts, Kameras oder Autos handelt. Auch Räume lassen sich mit Reserva reservieren. Zudem bietet Reserva viele weitere Funktionen, wie die Berücksichtigung von Zeitrestriktionen, ein intelligentes Zeitmanagement, einen interaktiven Kalender, optionale Genehmigungsprozesse oder eine Active Directory-Anbindung.

Dabei ist Reserva ein Portal für Jedermann, ob mittelständisches Unternehmen, Konzern oder öffentliche Verwaltung. Und das beste: Reserva bietet maximale Flexibilität! Mit der offenen REST-Schnittstelle kann Reserva mit jeder beliebigen Inventardatenbank verbunden werden (aber am besten funktioniert’s mit Asset.Desk!)

Install.Desk

Install.Desk unterstützt Sie bei automatisierten Softwareinstallationen und Updates auf Windowsrechnern, ohne Betriebsabläufe zu beeinträchtigen – alles von zentraler Konsole aus. Der Ausführungszeitpunkt der Installationsaufträge kann dabei selbst bestimmt werden – entweder unmittelbar nach Zuweisung des Installationsjobs, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder nach dem Neustart der Zielclients. Fehlgeschlagene Jobs lassen sich auf Wunsch jederzeit wiederholen. Die umfangreiche Historie und Scanningfunktionen erleichtern die Kontrolle über den Verteilerfolg.

Produkte für Ihre IT-Sicherheit:

Security.Desk

Die USB- und Endpoint-Security-Lösung Security.Desk hilft, externe Hardwareschnittstellen dauerhaft abzusichern, überwacht mobile Speicher und Internet-Protokolle und unterstützt Sie dabei, Sicherheitslücken erfolgreich zu schließen. Dabei geht sie weit über die Möglichkeiten von Add-Ons gängiger Virenschutzlösungen oder Bordmittel der Hersteller hinaus. So können Sie z.B. genau definieren, welcher Benutzerkreis welche Dateien von und auf Wechseldatenträger(n) transferieren darf bzw. welche Dateitypen dafür nicht erlaubt sind (z.B. exe-Dateien). Sämtliche Dateibewegungen lassen sich auch protokollieren.

Der zentrale Kontrollstand der Managementkonsole ermöglicht es, sämtliche Rechte für die Nutzung mobiler Speicher und Schnittstellen vom Administratorarbeitsplatz aus zu setzen sowie Warnmeldungen oder Berichte auszuwerten.

Security.Desk lässt sich mit dem Active Directory koppeln, um die Rechte auf Basis von OUs, Gruppen oder einzelnen Benutzern zu vergeben.

Dr. Falks Store O’Crypt

FCS bietet mit Dr. Falks Store O’Crypt einen eigenen USB-Stick an, der Ihre Daten „on board“ verschlüsselt und den Zugriff nur durch Eingabe eines sicheren Passworts erlaubt. Geht ein Store O´Crypt verloren, so sind die Daten für Unbefugte nicht zugänglich. Mit diesem verschlüsselten Stick können Sie somit ab sofort auch ganz entspannt vertrauliche Geschäftsdaten wie Pläne, Präsentationen, Patientendaten, Angebote und Unternehmenszahlen transportieren.

Start typing and press Enter to search