Asset.Desk

Lizenzmanagement

Mit dem Asset.Desk Lizenzmanagement erhalten Sie stets eine aktuelle Übersicht über Ihren Lizenzbestand und den Einsatz Ihrer Lizenzen. Sie können auf jede Über- und Unterlizenzierung sofort reagieren, um unmittelbar die notwendige Compliance gegenüber Ihren Softwarelieferanten zu erreichen!

Asset.Desk zu 100% zertifiziert durch KPMG

Asset.Desk erfüllt die Voraussetzungen für eine umfassende Softwarelizenz-Compliance und die Anforderungen der Software-Alliance.

Abbildung der individuellen Lizenzlandschaft
und aller gängigen Lizenzmodelle:

  • User- und Clientlizenzierung
  • Einzel-, Volumen- und Unternehmenslizenz
  • CAL-Modelle
  • Serverlizenzierung

Exakte Lizenzzuordnung von:

•  einzelnen Geräten,
•  Usern oder
•  Prozessoren

Active Directory Zuordnung

  • Software kann per Active Directory Usern oder Clients zugeordnet werden.
  • Mit der Active Directory CAL Zuordnung kann die korrekte Zuordnung von User oder Device CAL zu aktiven Geräten oder Mitarbeitern einer AD-Gruppe oder –OU in Asset.Desk automatisch gesteuert werden.

Vertragsmanagement für den Lizenzbereich

  • Durch die Verbindung von Softwarelizenzen, Kostenstellen, Computern und Verträgen setzen Sie die Basis für Lizenzpreisverrechnung und aktive Governance der Software-Assets.
  • Durch die Nutzung des Vertragsmanagements für den Lizenzbereich wird die Gültigkeit der Lizenzen automatisch anhand der Vertragsdaten geprüft.
  • Frühzeitig können Unterlizenzierungen und die damit verbundenen Risiken erkannt werden.

Lifecycle Management von Lizenzen

  • Auch über einen längeren Zeitraum behalten Sie Ihre Lizenzen mit Asset.Desk im Blick.
  • Die Änderungshistorie zeigt Ihnen jederzeit, welche Lizenz an welchem Gerät und von welchem Nutzer hinzugefügt, gelöscht oder verändert wurde.
  • Asset.Desk erfasst den kompletten Einsatzzeitraum einer Software in Ihrem Unternehmen: von der ersten Einführung bis hin zu Zweitnutzungsrechten, und der abschließenden Stilllegung und Abmeldung bestehender Lizenzen.

Lizenzmanagement für Software-Abonnements in der Cloud

  • Mit dem Cloud Scanner können Sie Ihre erworbenen Lizenzpläne, Softwareprodukte und lizenzierten Benutzerkonten von der Office 365 und der Adobe Creative Cloud abrufen.
  • Sie sehen immer aktuell den Stand Ihrer Software-Abonnements mit der Anzahl der Lizenzen gesamt, freie und zugewiesene Lizenzen direkt in Asset.Desk.
  • Durch die lizenzierten Benutzerkonten kann das Lizenzmanagement Kataloge und Lizenzen für die Software-Abos automatisch auf die Mitarbeiter in Asset.Desk zuordnen.
  • Neu lizenzierte Benutzer werden automatisch mit Katalog und Lizenz versorgt, für gelöschte Benutzerkonten in der Cloud werden Katalog und Lizenz den Mitarbeitern in Asset.Desk entzogen.
  • So gehen die Lizenzen Ihrer Software-Abos in der Cloud immer exakt in die Lizenzbilanz von Asset.Desk ein.

Office 365

Der Cloud Scanner ruft immer aktuell die von Ihnen abonnierten Lizenzpläne, verfügbaren Services und die jeweils zugeordneten berechtigten Benutzerkonten aus der Office 365 Cloud ab. Sie sehen in Asset.Desk auch, wie viele Lizenzen gesamt und wie viele freie Lizenzen in Ihrem Software-Abonnement noch existieren.

Adobe Creative Cloud

Auch hier ruft der Cloud Scanner die von Ihnen erworbenen Softwareprodukte, inkludierten Anwendungen und Services und die jeweils zugeordneten berechtigten Benutzerkonten aus der Adobe Creative Cloud ab. Ebenfalls erhalten Sie in Asset.Desk einen Überblick über die gesamten und die freien Cloud Lizenzen Ihres Software-Abonnements.

Lizenzmanagement mit Asset.Desk

Funktionsüberblick:

  • Das gesamte Portfolio der installierten Softwareprodukte wird automatisiert über den Asset.Desk-Manager analysiert und gescannt.
  • Softwareanwendungen, die nicht über den automatischen „Scan“ erfasst wurden, können manuell hinzugefügt bzw. nachgepflegt werden.
  • Zuweisungsfristen, Upgrade- und Downgraderechte lassen sich ebenso berücksichtigen wie die Standard-Metrik der Software oder benutzerdefinierte Metriken.
  • Auch die Berücksichtigung von Testlizenzen, Backuplizenzen, Bundlelizenzen oder Lizenzen mit Zweitnutzungsrecht ist möglich.
  • Zudem können Sie über Asset.Desk das Management von Concurrent Lizenzen, Bundle-Lizenzen, OEM, System-Builder, Data-Center und vieler weiterer Lizenzmodelle und –typen entsprechend Ihrer Besonderheiten optimieren.
  • Sie können selbst bestimmen, welche Lizenzmodelle Sie abbilden möchten. So erhalten Sie Ihr personalisiertes Lizenzmanagement.
  • Katalogisieren Sie die in Ihrem Unternehmen eingesetzten Softwaretypen und –versionen entsprechend Ihrer Bedürfnisse. Optimieren Sie die gepflegten Lizenzmetriken und prüfen Sie die Zuordnung zu den gekauften Lizenzen. Fassen Sie die mit Asset.Desk katalogisierten Softwareprodukte zusammen, um eine lückenlose Übersicht der lizenzpflichtigen Software zu erhalten.
  • Sie entscheiden selbst, in welcher Detailtiefe Sie Lizenzinformationen sammeln und entsprechend der installierten Systeme verarbeiten.
  • Resultat ist die Lizenzbilanz in Asset.Desk, die Ihnen einen Überblick über die zugeordneten Lizenzen gibt und anzeigt, wo beispielsweise noch keine Lizenz zugeordnet ist und ob noch ausreichend freie Lizenzen verfügbar sind.
  • So haben Sie jederzeit einen Überblick über die Chancen und Risiken, die sich aus dem Lizenzmanagement in Ihrem Unternehmen ergeben.
  • Zeigt Ihnen auf einen Blick zu jeder Zeit den aktuellen Stand des Lizenzmanagements in Ihrem Unternehmen.
  • Macht detailgenaue Analysemöglichkeiten möglich.
  • Informiert direkt über mögliche Risiken und mögliche Einsparpotentiale –> schnell und zielgerichtet kann auf Compliance-Probleme reagiert werden.
  • Balken- und Kuchendiagramme zeigen Ihnen die wesentlichen Kennzahlen sowie den Status des Software-Mappings.
  • “Top Risiko-Ansicht“ zeigt, bei welchen Softwareherstellern Handlungsbedarf besteht.
  • Der Risikobereich informiert Sie über finanzielle Missstände, die Sie im Detail über die Lizenzübersicht lokalisieren und anschließend beheben können.
  • Die Darstellung der Top-installierten-Kataloge gibt an, welche lizenzpflichtigen Software-Produkte bei Ihnen am häufigsten installiert sind.
  • Intuitive Drilldown-Optionen liefern tiefere Einblicke in die jeweilige Datensituation und Kennzahlen auf Basis der Standardberichte.

Vollumfängliches Software Asset Management Tool,
welches Sie bei allen Stufen der SAM-Pyramide
unterstützen kann.

Sie benötigen ein ganzheitliches Software Asset Management, das alle marktüblichen Lizenzmodelle und –metriken abbildet und Sie bestens für ein Lizenzaudit von Microsoft bzw. der Software Alliance vorbereitet? Wir bieten Ihnen unsere KPMG-zertifizierte LicenseMaster Edition!

Zusatzmodule:

Online Softwarekatalog

Sie haben keine Lust auf die manuelle Pflege des Softwarekatalogs sowie das Software-Mapping?

Application Metering

Sie möchten wissen, wann eine bestimmte Softwareanwendung zum letzten Mal geöffnet wurde oder wie häufig diese Softwareanwendung seit ihrer Installation im Einsatz war?

Lizenzverträge

Sie wollen in Erfahrung bringen, welche Lizenzen über welchen Vertrag beschafft wurden und wie die Laufzeiten und Verlängerungskonditionen sind?

Vorteile:

Lizenzmanagement mit Asset.Desk

  • Asset.Desk ermöglicht eine leistungsstarke Softwareinventarisierung, die anzeigt, welche Software auf welchem Gerät installiert ist.
  • Die Software verfügt über einen Softwarekatalog mit den wichtigsten / lizenzierungspflichtigen Softwareprodukten (diese müssen mit der installierten Software verknüpft werden (Mapping)).
  • Bietet eine aussagekräftige Lizenzbilanz, die Über- und Unterlizenzierungen übersichtlich anzeigt und mit deren Hilfe schnellstmöglich reagiert werden kann.
  • Asset.Desk ist ein umfassendes SAM-Tool, mit dem alle Softwaremodelle inkl. Metriken, Zweitnutzungsrechten, Zuweisungsfristen etc. abgebildet werden können.
  • Die Verwaltung von Software-Abonnements in der Cloud wird um ein Vielfaches vereinfacht. Alle Informationen werden in einem System abgebildet, was ein zentrales Management des kompletten Inventars, aller Lizenzen und Verträge in Asset.Desk ermöglicht.

Asset.Desk kostenlos testen oder direkt erwerben

Asset.Desk Lizenzmanagement können Sie jederzeit kostenlos testen.
Gerne können Sie ein unverbindliches Angebot oder auch eine persönliche Online-Demonstration anfordern.

Start typing and press Enter to search