Die neue Version Install.Desk 4.0 können Sie ab sofort in unserem Downloadbereich herunterladen.

Diese spannenden Neuheiten erwarten Sie:

  • Modul Install.Desk Schwachstellenmanagement
  • Erweiterungen und aktuelle Neuerungen in Install.Desk 4.0

 

Modul Install.Desk Schwachstellenmanagement

Die im Zuge der Entwicklung immer weiter fortschreitende Vernetzung birgt eine Reihe von Risiken, die erkannt und überwacht werden müssen. Um kritische Sicherheitslücken der installierten Software auf den Clients aufzudecken und zu beheben, haben wir in der Version Install.Dek 4.0 das Modul „Schwachstellenmanagement“ entwickelt.

Schwachstellenmanagement

Das neue Modul Install.Desk Schwachstellenmanagement hilft Ihnen, kritische Sicherheitslücken in Ihrer IT zu erkennen und Risiken mittels CVSS- und CVE-zertifizierter Handlungsempfehlungen zu beseitigen.
Als Basis werden die international gemeldeten Schwachstellen (CVE) und die davon jeweils betroffene Software auf unserem Server zentral gesammelt und mit den Kunden-Installationen von Install.Desk über Web-Service regelmäßig abgeglichen.

Umfassender Software-Scan

Da die neue Version auch einen umfassenden Software-Scan aller Clients im Netzwerk bietet, kann die installierte Software über intelligente Verfahren mit der durch die bekannten Sicherheitslücken gemeldete betroffene Software abgeglichen werden. Auf diese Weise lassen sich die verwundbaren Clients sowie die verwundbare Software in Ihrer Umgebung automatisch identifizieren und anzeigen (Vulnerability Scanning).

Schnelles Beheben von Schwachstellen

Das System schlägt Strategien und Fixes für die Schwachstellen vor, um identifizierte Schwachstellen möglichst komfortabel und schnell zu beheben.
Zudem hilft das Schwachstellenmanagement dem Administrator dabei, automatische Reaktionsroutinen als installierbare Jobs und Pakete festzulegen. Die Installationsaufträge zur Behebung der Schwachstellen können Sie wie gewohnt sofort, beim nächsten Neustart oder zeitgesteuert automatisch ausführen.

Dashboard – Sicherheitszustand stets im Blick behalten

Das Dashboard zeigt Ihnen die wichtigsten Informationen über den Sicherheitszustand der Windows-Clients immer aktuell an. Grafisch dargestellt werden hier die Verteilung der relevanten Schwachstellen und der betroffenen Clients nach Schweregrad, die am meisten verwundbare Software im System sowie die am meisten gefährdeten Clients mit der größten Anzahl an Schwachstellen.

Das Modul Install.Desk Schwachstellenmanagement kann kostenpflichtig erworben werden.
Sie möchten ein unverbindliches Angebot oder haben Fragen?

>> Kontakt

Für nähere Informationen zum Modul Install.Desk Schwachstellenmanagement klicken Sie hier.

 

Install.Desk 4.0: Weitere Neuheiten für mehr Information,
Sicherheit und verminderte Störanfälligkeit

 

Scannen und Informieren – Jetzt mit Hardwaredaten und allen Softwaredaten

Install.Desk 4.0 bietet neu einen Scan von wesentlichen Hardwaredaten und sämtlichen Softwaredaten. Somit wird zu jedem Client immer auch die dort installierte Software ausgewiesen. Neben den aktuell installierten Softwareprodukten zeigt Install.Desk 4.0 auch eine Software-Historie und somit alle Veränderungen, die Installationen oder Deinstallationen auf dem jeweiligen Client bewirken. Zu den Scandaten findet man in Install.Desk 4.0 neu auch verschiedene neue Berichte, wie eine Geräteübersicht, Hardware-Übersicht, Software-Übersicht über alle Clients.

Neue Benutzeroberfläche

Das Ausführen von Installationsaufträgen und die Verfolgung des Installationsstatus wurde komplett überarbeitet und in einer neuen Benutzeroberfläche zusammengebracht.

Verbesserte automatische Installation

Auch die automatische Installation von Aufträgen durch den FIS Service am Client wurde verbessert und erweitert, um auch sämtlichen neuen Sicherheitsanforderungen von Windows 10 gerecht zu werden. Auch die Kommunikation vom Install.Desk Server mit den jeweiligen Clients wurde noch sicherer und störunanfälliger implementiert.

 

FCS-Kunden mit einem Install.Desk-Supportvertrag können Install.Desk 4.0 in unserem Downloadbereich ab sofort kostenlos herunterladen.
Sie haben keinen Support-Vertrag und möchten die Version Install.Desk Version 4.0 erwerben?

Unser Vertriebsteam berät Sie gerne:

>> Kontakt

 

Wir wünschen Ihnen viel Effizienz, Erfolg und Freude mit unserer neuen Softwareverteil-Lösung Install.Desk 4.0!

Ihr FCS Team

 

Start typing and press Enter to search