FCS Webinar

Wow-Effekt für Ihre Lizenzen – Vom Lizenzbedarf über die Bestellung bis zur tatsächlichen Verbuchung der Lizenz in Asset.Desk!

Lizenzmanagement mit Asset.Desk

Donnerstag, 11.11.2021 // 10:15 – 11:00 Uhr

Lizenzmanagement ist sicherlich eine der relevantesten Herausforderungen von IT-Teams. Früher ging es oft um physische Ressourcen wie Server und Endpunktgeräte. Die Zeiten sind allerdings vorbei!

Vor allem durch das Cloud Computing hat sich das Lizenzmanagement wesentlich verändert. Der Schlüssel zum Erfolg ist ein funktionierendes Management der Softwarelizenzen in Hybrid-Umgebungen. Sehr oft sind Eigeninstallationen von Mitarbeitern und mehrmalig abonnierte Software eine Herausforderung. Abgesehen davon werden die Lizenzmetriken der Hersteller immer öfter komplexer und ändern sich ständig. Den lückenlosen Überblick zu behalten fällt immer schwerer. Unternehmen, die ihre Lizenzen im Griff haben und somit nicht gegen Lizenzvereinbarungen verstoßen (Compliance), müssen sich keine Gedanken machen das Risiko einzugehen, vor einem Software-Audit nicht zu bestehen und hohe Nachzahlungen leisten zu müssen.

Dabei gliedert sich ein erfolgreiches Lizenzmanagement auf folgende Teilprozesse:

  • Bedarfsplanung,
  • Beschaffung/Erwerb,
  • Lieferung und Inventarisierung (kfm. Verwaltung der Lizenzen), Scanning,
  • Verteilung und Einsatz (Lizenzen den Benutzern zuordnen),
  • Überwachung (Berechnung der Über-/Unterlizenzierung, Ermittlung von nicht legitimer Software, Richtlinien und Anweisungen) sowie
  • Auswertungen und Reporting (Abbilden von Softwarekatalogen, Führen einer Lizenzhistorie etc.)

Im kommenden Webinar setzen wir für Sie den Fokus auf die „Beschaffung und den Erwerb“ sowie auf die korrekte „Verteilung und Einsatz“.

Sie möchten weitere Informationen zum bereits gehaltenen EventDay? Melden Sie sich einfach bei unserem Vertrieb!

+49 911 810 881 0
vertrieb@fair-computer.de

Sie erfahren u. a.:

  • Wie Sie, Ihren Lizenzbedarf planen und konsolidieren
  • Wie Sie, Ihren Lizenzbestand ermitteln und validieren (mit der Identifizierung von Lizenzen)
  • Wie Sie, über den Einkauf Ihre Bestellung im Tool durchführen und den Lizenzbezug zum Liefereingang herstellen
  • Was es mit dem Softwarekatalog auf sich hat
  • Wie Sie, Lizenzen auf die entsprechenden Geräte zuweisen
    • Auch ohne Agent
  • Wie Sie, schließlich die Zuordnung über die Lizenzübersicht prüfen
  • und wie Sie so Compliance herstellen (plattformübergreifend)

Das alles natürlich immer mit Praxisbezug und anhand der Software! Seien Sie gespannt!

Präsentator:

Julian Saalfrank
Leitung IT Consulting und Support
bei FCS Fair Computer Systems

 

An wen richtet sich das Webinar:

Egal, ob Sie auf der Suche nach einer geeigneten Lizenzmanagement-Lösung sind oder Asset.Desk bereits im Einsatz haben, dieses Webinar ist für alle geeignet, die Ihr Lizenzmanagement nach vorne bringen wollen, keine Lust auf unnötiges Risiko haben, Kosten optimieren möchten, Compliance sicherstellen wollen oder ihre Prozesse im Qualitätsmanagement verbessern möchten.

Sie haben bereits jetzt Fragen zum Webinar?

Schicken Sie Ihre Fragen an vertrieb@fair-computer.de

oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 (0) 911 810 881 80

Was bedeutet eigentlich „Lizenzmanagement“?

Das Lizenzmanagement dient der Verwaltung und Überwachung von Softwarelizenzen. Da Softwarelizenzen ein betriebswirtschaftlicher Kostenfaktor sind, geht deren Verwaltung, Aktualisierung und Optimierung unmittelbar auf die Betriebskosten und damit auf den Unternehmensgewinn ein. Das Lizenzmanagement umfasst neben der Optimierung der Benutzungskosten primär die Software-Inventarisierung. Diese kann durch das Abscannen der einzelnen Personal-Computer (PC) und Workstations mittels Software-Scanning erfolgen, welche auf jedem Rechner installiert wird, oder durch Agenten, die auf den Clients installiert werden und überwachen welche Software gestartet wird.

Asset.Desk von FCS unterstützt Sie dabei, Softwarelizenzen zu erfassen, automatisch zu verwalten und die Compliance zu gewährleisten. Sie reduzieren typische Audit-Risiken und -Aufwände. Gleichzeitig optimieren Sie Ihre Lizenzkosten.


Sie wollen weitere Informationen zum bereits gehaltenen Webinar? Melden Sie sich einfach bei unserem Vertrieb!

+49 911 810 881 0
vertrieb@fair-computer.de

Synergieeffekte Nutzen – ITSM mit FCS in der Praxis

Dokumentation, Reporting und Kontrolle Ihres IT Managements

danke für Deine Aufmerksamkeit und für den sehr guten Vorschlag das Thema Reporting in FCS.Desk-Programmen mit Kundenprojekten, also Praxisbezug zu präsentieren. So erzeugen wir bei den potenziellen Teilnehmern mehr Aufmerksamkeit. Nicht zuletzt deswegen haben wir die beiden Praxis-Themenblöcke im EventDay eingebracht.

Mit dem attraktiven Reporting steht und fällt, neben dem GUI und der Usability, jede Businessanwendung. Vielleicht sollten wir hier auch auf die grafischen Möglichkeiten eingehen.

Webinar Details:

  • Ticketreporting in Heinzelmann (Kontakte, Supporter, Kunden)
  • Erstellen von Tätigkeitsberichten (Übertragung von HM Daten in Asset.Desk Reporting – Detailreporting interne und externe Mitarbeiter + automatischer Versand)
  • Grundlegende Reporting Funktionen (VM-Bericht, Lizenzübersicht, Installierter Software
  • Absprung in Softwareverteilung (Patchmanagement – Zusammenspiel Asset.Desk/Install.Desk)

 

Ablauf wie folgt:

  1. Heinzelmann Ticketbearbeitung mit Zeiterfassung und Asset-Verknüpfung (SGD)
  2. Absprung in Asset.Desk: Reporting fehlerbehafteter Hardware, Reporting DAU, Reporting Ticketdurchsatz (ALIGIA)
  3. Allgemeine Report-Funktionen in Asset.Desk + Link auf Lizenzmanagement (VTG)
  4. Abbildung Installierter Software und Absprung in Install.Desk (Kostwein)
  • Wir zeigen Ihnen u.a., wie Sie mit beim HEINZELMANN Service.Desk Controlling-Auswertungen, z.B. für Leistungs-Weiterberechnung erstellen, Verhältnisse von offenen zu bearbeiteten Tickets darstellen oder Sie grafische Auswertungen in Form von Diagrammen ganz einfach für sich individuell konfigurieren.
  • Wir zeigen Ihnen u.a., wie Sie mit beim HEINZELMANN Service.Desk Controlling-Auswertungen, z.B. für Leistungs-Weiterberechnung erstellen, Verhältnisse von offenen zu bearbeiteten Tickets darstellen oder Sie grafische Auswertungen in Form von Diagrammen ganz einfach für sich individuell konfigurieren.
  • Sie kombinieren Ihren Service Desk mit Ihrer IT Asset Management Lösung, oder haben es vielleicht vor? Wir präsentieren Ihnen, wie Sie durch das Reporing in nur wenigen Klicks erfahren, ob ihre Hardwarekonfigurationen akzeptabel sind oder diese vielleicht durch mehr Hauptspeicher, Verbindungen, Kapazität oder Storage erweitert werden müssen, um ungeplante Incidents und Fehler abzudecken, um umgehend reagieren und aufkommende Schwachstellen frühzeitig verhindern zu können.
  • Zudem zeigen wir Ihnen wie Sie Asset.Desk mit der Softwareverteillösung Install.Desk im Bereich Reporting und Dokumentation zielführend nutzen können. Und schließlich wie Sie mit der richtigen Dokumentation nie wieder den Überblick über Ihre IT-Landschaft verlieren.

Wir zeigen Ihnen u.a., wie Sie mit beim HEINZELMANN Service.Desk Controlling-Auswertungen, z.B. für Leistungs-Weiterberechnung erstellen, Verhältnisse von offenen zu bearbeiteten Tickets darstellen oder Sie grafische Auswertungen in Form von Diagrammen ganz einfach für sich individuell konfigurieren.

Sie erfahren, wie Sie bei Asset.Desk, der IT-Asset Management Lösung von FCS, essentielle Antworten erhalten. Darüber, ob geeignete Lizenzen verfügbar und korrekt zugeordnet sind – und zwar einschließlich gewünschter und benötigter Versionen. Ob möglicherweise Softwarepakete oder Erweiterungen der Hardware nötig und ob die benötigten Lizenzen auch verfügbar sind. Wir zeigen Ihnen wie Sie derartige Fragen spielend einfach mit der richtigen Konfiguration und einem individuellen Dashboards beantworten können.

Sie kombinieren Ihren Service Desk mit Ihrer IT Asset Management Lösung, oder haben es vielleicht vor? Wir präsentieren Ihnen, wie Sie durch das Reporing in nur wenigen Klicks erfahren, ob ihre Hardwarekonfigurationen akzeptabel sind oder diese vielleicht durch mehr Hauptspeicher, Verbindungen, Kapazität oder Storage erweitert werden müssen, um ungeplante Incidents und Fehler abzudecken, um umgehend reagieren und aufkommende Schwachstellen frühzeitig verhindern zu können.

Zudem zeigen wir Ihnen wie Sie Asset.Desk mit der Softwareverteillösung Install.Desk im Bereich Reporting und Dokumentation zielführend nutzen können. Und schließlich wie Sie mit der richtigen Dokumentation nie wieder den Überblick über Ihre IT-Landschaft verlieren.

Servicemanagement

Gemeinde/Verwaltung und Bürger in der Krise digital zusammenbringen – vom Bürgertelefon bis zum Online-Portal

Donnerstag, 28.05.2020 // 10:15 – 10:45 Uhr

Egal, ob Sie auf der Suche nach einem reinen Trouble-Ticketing, einem ITSM-Tool oder gar Full Service Management sind, durch seinen modularen Aufbau passt sich der HEINZELMANN Service.Desk individuell an die Bedürfnisse und an die Serviceprozesse Ihres Unternehmens an.

Er hilft Ihnen, Fehlermeldungen, Anfragen, Probleme oder Anforderungen im Unternehmen oder von externen Kunden zu dokumentieren und organisiert abzuarbeiten. Er eignet sich auch für alle Arten von Aufgaben, die in einem definierten Ablauf bearbeitet, entschieden und abgeschlossen werden müssen, uvm.

Im  kommenden Webinar geben wir einen Überblick über die Basisfunktionen des HEINZELMANN Service.Desk sowie über die neuesten Features und Funktionen.

Unter anderem können Sie sich auf neue Anpassungen im Bereich Usability für Tickets und die Ticketliste freuen. Wir veranschaulichen Ihnen, wie Sie mit den neuen Funktionen Ihr agiles Projektmanagement bestens aufstellen und wie Sie den SCRUM-Ansatz auch für andere Bereiche nutzen können, z.B. für die Verwaltung von klassischen „Aufgaben“ innerhalb des HEINZELMANNs per Ticket, bzw. speziellem Ticket-Typ.

Webinar Details:

  • Service Desk – worin liegt der Nutzen für Ihre Gemeinde oder Verwaltung?
  • Welche Praxisbeispiele gibt es aus den Erfahrungen im Einsatz bei Verwaltungen?
  • Wie setze ich den HEINZELMANN am Bürgertelefon oder als Bürgerportal schnellstmöglich ein?
  • Was kann z.B. im Einwohner-Beschwerdemanagement oder bei der digitalen Corona-Hilfe optimiert werden?
  • Welche anderen Serviceprozesse lassen sich optimieren und welche Prozesse lassen sich in der Verwaltung vielleicht gleich ganz automatisieren?
  • Welchen Nutzen ziehen Sie aus der Digitalisierung dieser Prozesse?

Egal, ob Sie auf der Suche nach einem reinen Trouble-Ticketing, einem ITSM-Tool oder gar Full Service Management sind, durch seinen modularen Aufbau passt sich der HEINZELMANN Service.Desk individuell an die Bedürfnisse und an die Serviceprozesse Ihres Unternehmens an.

Er hilft Ihnen, Fehlermeldungen, Anfragen, Probleme oder Anforderungen im Unternehmen oder von externen Kunden zu dokumentieren und strukturiert abzuarbeiten. Er eignet sich auch für alle Arten von Aufgaben, die in einem definierten Ablauf bearbeitet, entschieden und abgeschlossen werden müssen.

Im kommenden Webinar geben wir einen Überblick über die Basisfunktionen des HEINZELMANN Service.Desk sowie über die neuesten Features und Funktionen.

Im Mittelpunkt steht unser neues Modul „Backlog“: Wir zeigen Ihnen, wie Sie ab sofort Ihre Projekte und Vorhaben agil managen und den modernen SCRUM-Ansatz nutzen. Hierzu werden die zu erledigenden Aufgaben (Tickets) in einem „Backlog“ gespeichert. Daraus bilden Sie einfach per Drag & Drop passende Ticketbündel, sogenannte „Sprints“, die abgearbeitet werden sollen, um in einem festgelegten Zeitraum ein definiertes Zwischen-Ziel zu erreichen. Ein Burn-Down-Chart gibt an, wann die Arbeit vollständig erledigt sein wird und zeigt zu jedem Zeitpunkt den verbleibenden Aufwand in Relation zur verbleibenden Zeit. So ist der Projektfortschritt für Sie jederzeit messbar.

Freuen Sie sich auch auf Verbesserungen im Bereich Usability für Tickets und Ticketliste.

Erfahren Sie alles Wesentliche in nur 30 Minuten und lassen Sie sich von unserem leistungsstarken und effektiven HEINZELMANN Service.Desk begeistern! 

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen