FCS Webinar

IGEL Thin und Zero Clients, VM vCenter und Clouds:
IT-Asset Management von Umgebungen mit
Desktop-Virtualisierung

Donnerstag, 17.09.2020 // 10:30 – 11:00 Uhr

Die Ansprüche für eine effiziente und zeitgerechte IT-Ausstattung der Arbeitsplätze wachsen immer schneller und ein geräteunabhängiger sowie einfacher Zugriff auf Dateien und Anwendungen von jedem Ort der Welt aus gehören nicht erst seit Corona zur neuen Arbeitswelt. Es kommt hinzu, dass sich durch den rasanten technischen Fortschritt die Kosten für die IT-Ressourcen immer schwerer planen lassen. 

Abhilfe könnte eine komplette Virtualisierung der Desktop-PCs schaffen, eine sogenannte Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI). Die virtuellen bzw. Hosted Desktops werden auf zentralen Servern betrieben – und Thin Clients als Endgeräte eingesetzt. Ziel ist es, die IT-Infrastruktur zu vereinheitlichen, die Administration der Clients zu vereinfachen und Kosten zu senken. Höhere Sicherheit, unternehmensweit zentralisiertes Desktop-Management und geringere zeitliche Aufwände sind weitere Vorteile von VDIs. 

Doch was bedeutet ihr Einsatz für das IT-Asset Management und wie kann Sie Asset.Desk hierbei unterstützen? 

Dazu stellen wir Ihnen in unserem kommenden Webinar die neue Version Asset.Desk 8.10.8 mit seinen neuen Features und Funktionen vor.

Asset.Desk ist damit eine der ersten IT-Asset-Management-Lösungen, die auch auf Fragen zur Desktop-Virtualisierung Antworten hat. 

Wir zeigen in Asset.Desk die Inventarisierung von IGEL Thin Clients, VMware vCenter und Cloud Umgebungen. Wir präsentieren Ihnen den Asset.Desk Scanning Agent Windows mit seinen für VDI angepassten Scan-Profilen. Sie erfahren, was sich beim Lizenzmanagement ändert. Und schließlich geben wir einen Einblick auf den Total Cost of Ownership (TCO) bei Desktop-Virtualisierung. 

Das alles selbstverständlich live in Asset.Desk!

Sie wollen noch mehr Informationen zu unseren bereits gehaltenen Webinaren? Melden Sie sich einfach bei unserem Vertrieb!

   +49 911 810 881 0

    vertrieb@fair-computer.de

„Sind Sie compliant?“

Keine Panik mehr vor Software-Lizenz-Audits
mit Asset.Desk

Donnerstag, 06.08.2020 // 10:15 – 10:45 Uhr

Lizenzmanagement hat sich durch Cloud Computing verändert. Ein funktionierendes Management der Softwarelizenzen ist in Hybrid-Umgebungen wichtiger denn je. Oftmals sind Eigeninstallationen von Mitarbeitern und mehrmalig abonnierte Software die Folge. Abgesehen davon werden die Lizenzmetriken der Hersteller zunehmend komplexer und ändern sich ständig. Den vollständigen Überblick zu behalten fällt immer schwerer.

Unternehmen, die ihre Lizenzen im Griff haben und somit nicht gegen Lizenzvereinbarungen verstoßen (Compliance), müssen sich keine Gedanken machen das Risiko einzugehen, vor einem Software-Audit nicht zu bestehen und hohe Nachzahlungen leisten zu müssen. 

Wir zeigen Ihnen u.a., wie Sie mit Asset.Desk Kompatibilitätsprobleme mit neuen Softwareversionen vermeiden, Ausfallzeiten aufgrund fehlender Lizenzen minimieren, nicht genutzte Software aussortieren und so Ihr IT-Etat aufbessern und mehr Budget für notwendige IT-Projekte haben.

Natürlich ist eine erfolgreiche Implementierung des Tools die Basis. Auf was Sie beim praktischen Einsatz von Asset.Desk noch achten müssen und welche weiteren Tipps und Tricks es gibt, erfahren Sie im folgenden Webinar.

Die Webinar-Details!

Sie erfahren u.a., wie Sie:

    • Über- oder Unterlizenzierung verhindern
    • das Risiko von Lizenzverstößen minimieren
    • Ausfallzeiten aufgrund fehlender Lizenzen reduzieren
    • den Zeitaufwand für das Lizenzmanagement und Compliance-Nachweise verringern
    • eine Übersicht über zukünftige Bedarfe zur Vereinfachung der Budgetierung und Planung erlangen

Mit Asset.Desk haben Sie ein verlässliches Tool an Ihrer Seite.

ANMELDEN

PRÄSENTATOR:

JULIAN SAALFRANK

Start typing and press Enter to search