Die neue Version Asset.Desk 8.9d können Sie ab sofort in unserem Downloadbereich herunterladen.

 

Um Sie beim Arbeiten u.a. mit Bestellungen noch besser zu unterstützen, haben wir den Bereich „Einkauf“ in Asset.Desk mit zahlreichen nützlichen Funktionen ergänzt und erweitert.
Im Active Directory Loader lassen sich nun Profile erstellen. Pro Profil definieren Sie, welche Stammdaten mit welchen Einstellungen übernommen werden sollen – zeitgesteuert oder manuell.

 

Neue Features:

Benutzerdefinierte Felder – Jetzt auch für Vorgänge im Einkauf  

Es lassen sich nun auch Vorgänge individuell um Ihre benutzerdefinierten Felder ergänzen. Wie üblich können Sie für die eigenen Felder auch Gruppen oder eigene Reiter definieren. So haben Sie Ihre Zusatzinformation zu Vorgängen immer im Blick.

Weitere Neuheiten für den Einkauf kurz vorgestellt:

  • Anzeige des verantwortlichen Mitarbeiters zur Kostenstelle in Angebotsanfrage, Bestellung und Vorgang.
  • Export der Positionen einer Bestellung in beliebige Formate, u.a. Excel, csv, pdf.
  • Druck der Positionen einer Bestellung mit Vorschau.
  • Änderung der Reihenfolge der Bestellpositionen über „Rauf“- und „Runter“-Schaltflächen (Sortierung).
  • Neuanlage eines Artikels direkt beim Bearbeiten der Bestellposition.
  • Eingabe der Rechnungsnummer und des Rechnungsdatums nachträglich: Diese wird sodann in sämtliche gelieferte Objekte und Komponenten übernommen.
  • Eigene Anwendungen können nun auch für Vorgänge definiert und am Vorgang über die Schaltfläche gestartet werden.

Active Directory Loader – Neue Flexibilität durch Profile  

In den neuen Profilen zum Active Directory Loader legen Sie fest, welche OU’s oder Gruppen bei Auswahl des Profils übernommen werden. Daneben entscheiden Sie pro Profil, ob die Standard-Einstellungen oder abweichende Einstellungen bei der Stammdatenübernahme angewandt werden. Für jedes Profil kann auch eine eigene Zeitsteuerung hinterlegt werden, um die Übernahme der Stammdaten aus dem Active Directory für jedes Profil zu automatisieren.
So können Sie unterschiedliche Profile für verschiedene Übernahmeszenarien von Daten aus dem Active Directory definieren und gewinnen ein neues Maß an Flexibilität.

 

Sie haben Fragen oder möchten ein unverbindliches Angebot?

Gerne können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Ihr FCS-Team

 

Start typing and press Enter to search