Bachelorarbeit Informatik / Wirtschaftsinformatik oder Werkstudenten-Tätigkeit

Entwicklung eines WYSIWYG Editors zur Übersetzung von Ressourcen in Web Pages

Ziel der Tätigkeit ist es, zur Übersetzung der Ressourcen (Labels, Texte, Fehlermeldungen etc.) einer europäischen Webanwendung in andere Sprachen einen WYSIWYG Editor zu entwickeln. Der WYSIWYG Editor ist somit ein wichtiger Baustein für die Lokalisierung der Web Pages.

Die Ressourcen liegen bereits in einer Datenbank vor und können in einer Listenansicht in andere Sprachen übersetzt werden. Darauf aufbauend ist ein moderner WYSIWYG Editor zu entwickeln, der es erlaubt, die Ressourcen (Labels, Texte, Fehlermeldungen) direkt in den Pages der Webanwendung über einblendbare „Bubbles“ an den entsprechenden Stellen zu übersetzen. Dazu kann aus der Webanwendung in einen eigenen „Übersetzungs­­modus“ gewechselt werden. Übersetzte Ressourcen sollen sofort oder zeitversetzt veröffentlicht werden.

Damit sollen die Betreuer der Webanwendung europaweit in die Lage versetzt werden, ohne fremde Hilfe und möglichst intuitiv die Ressourcen der Webpages zu lokalisieren. Auf ein ansprechendes UI ist zu achten.

Für die Implementierung ist als Technik ASP.NET Core / Razor Pages zu verwenden.

Anbieter

Das Softwarehaus FCS Fair Computer Systems GmbH aus Nürnberg, seit 1999 auf dem Markt, ist Hersteller und Betreiber europäischer Portale and Data Warehouses für Automobilindustrie und Automobilhandel.

Die Formulierung des Themas oder eines Teilthemas für eine Anmeldung als Bachelor- oder Masterarbeit ist abzusprechen.

Anfragen bitte telefonisch oder per E-Mail an:

Dr. Jürgen Falk
FCS Fair Computer Systems GmbH
Ostendstraße 132
DE 90482 Nürnberg
Tel +49 (0) 911 810881 0
Fax +49 (0) 911 810881 11
https://www.fair-computer.de
j.falk@fair-computer.de

Start typing and press Enter to search