Betriebssystemverteilung

Install.Desk OSIS

Flexible und einfache Steuerung über Webinterface

Mit Hilfe der übersichtlichen Webanwendung können Sie von überall auf Ihr unternehmenseigenes OSIS zugreifen. Durch die intuitiv gestaltete Oberfläche ist die Bedienung von OSIS schnell erlernbar und das Dashboard informiert Sie auf einen Blick über wichtige Einstellungen, aktuelle Aktivitäten des Systems sowie genutzte Ressourcen und Systemauslastung.

 

Imaging: die Basis für Ihre Rollouts

OSIS basiert auf Imaging, dem Klonen von Mastercomputern.
Mit Hilfe weniger Klicks bestimmen Sie, welche PCs als Image-Geber für Ihr OS-Deployment dienen sollen. Diese Images lassen sich natürlich umfassend parametrieren sowie mit individuellen Antwortdateien ausstatten. Die fertigen Images werden dann ebenso einfach, wie sie erstellt wurden, über das OSIS Web GUI einzelnen Rechnern oder Rechnergruppen zugeordnet. Die zu versorgenden Clients starten sodann über PXE vollautomatisch die Installation des bereitgestellten Images.

Sollte ein Rechner nicht erreichbar sein, so wird dieser über die integrierte WakeOnLan Funktion angesteuert. So sparen Sie viele Wege und damit kostbare Zeit, denn Sie konfigurieren Ihren Master-Rechner und stoßen den Verteilprozess an – alles weitere erledigt Install.Desk OSIS für Sie.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Vollautomatische Betriebssystem-Rollouts und Aufsetzen von Arbeitsplatz PCs
    • Ein Plus an Installationsqualität durch Minimierung manueller Prozesse, Zeit- und Kostenersparnis
  • Übersichtliches und einfach erlernbares User Interface
    • Schnelle Einsatzbereitschaft
  • Verteilung aller gängigen Windows-Betriebssysteme
  • Added-Value-Features
    • Weitere Erleichterung für das Management Ihrer Systeme
    • Schnelle Einsatzbereitschaft
  • Zugriff von überall möglich via Webapplikation
  • Erweiterbar um optionales Zusatzmodul „Snapin-Manager“
    • Integrierte „kleine“ Softwareverteilung
  • Neue Antwortdateien können „on the fly“ in Images eingebunden werden. Damit erfordert die nachträgliche Änderung von
    Antwortdateien kein Re-Imaging vom Referenz-System, wodurch eine erhebliche Zeitersparnis ermöglicht wird.

Zusatzmodul: Snapin-Manager

Der optionale Zusatzbaustein „Snapin-Manager“ erweitert Install.Desk OSIS um eine Softwareverteilung für beliebige MSI- und EXE-Setups auf einzelne Hosts oder Clientgruppen. Snapins können in Verbindung oder unabhängig von einer Image-Verteilung ausgebracht werden.

Clever kombiniert:

In Kombination mit unserer bewährten Softwareverteillösung “Install.Desk” können Ihre PC- und Serversysteme mit Betriebssystemen und allen notwendigen Anwendungen in einem Arbeitsgang ausgestattet werden, was Ihnen enormen Zeitaufwand erspart: Das Zusatzmodul “OS Packager” von Install.Desk bietet Ihnen die Möglichkeit, Antwortdateien für Ihre Install.Desk OSIS-Bereitstellungsläufe zu verwenden.

Weitere Features für Ihre Windows-Rechner

Neben der Hauptfunktion der Betriebssystemverteilung und dem optionalen Snapin-Management bietet OSIS eine Reihe weiterer hilfreicher Funktionen: So lassen sich z.B. Rechnernamen ändern, Windows PCs in Domänen übernehmen, An- und Abmeldeversuche auf Client-PCs protokollieren oder nicht autorisierte Benutzerkonten erkennen und löschen.

Install.Desk OSIS erwerben:

Der Preis von Install.Desk OSIS wird durch die Anzahl der Clients bestimmt, die Sie mit Betriebssystemen versorgen möchten. Wenn Install.Desk OSIS für Sie interessant ist, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Start typing and press Enter to search

Sie möchten
Security.Desk testen?

Natürlich können Sie Security.Desk jederzeit
kostenlos testen: