HEINZELMANN

ITIL Change

Unterstützung für Ihre Change-Management-Prozesse

Zusatzmodul: ITIL Change

Nutzen Sie den HEINZELMANN ServiceDesk mit dem Modul ITIL nicht mehr nur für den Service Support, sondern zukünftig auch für das Change Management und bilden Sie Change-Management-Prozesse nach ITIL in Ihrem User Helpdesk (UHD) mit ab:

  • Stufen Sie je nach Gruppenberechtigung Tickets zu sogenannten Problemen hoch. Probleme können von Change Managern untersucht und sodann in Change Request umgewandelt werden. Daneben lassen sich Change Requests auch direkt von berechtigten Anwendern beantragen.
  • ITIL unterscheidet nach den Vorgaben der “IT Infrastructure Library” (ITIL) Antrag (Request), Prüfung (Change Manager), ggf. weitergehende Prüfung (Change Board), Umsetzung und Review. Selbstverständlich lassen sich in den jeweiligen Phasen alle notwendigen Parameter setzen.
  • Anträge können genehmigt oder begründet abgelehnt werden. Der Change Manager entscheidet über die direkte Umsetzung oder die Weitergabe an das Change Board. Change Manager und Change Board können, je nach Zuständigkeit, Anträgen zustimmen oder diese ablehnen. Abgelehnte Anträge lassen sich ggf. auf eine Wiedervorlageliste setzen.
  • Über den Statusmonitor im HEINZELMANN ServiceDesk und die E-Mail-Erinnerung bei Änderungen bleibt der Antragsteller permanent auf dem Laufenden.
  • Change Requests werden getrennt von den Tickets in einer separaten Liste mit eigener Such- und Filterfunktion geführt. Ein E-Mail-Service sorgt für die sofortige Benachrichtigung der jeweiligen Akteure bei Änderung des Change-Request Status.

Start typing and press Enter to search