– Asset.Desk  –
LicenseMaster Edition

Mit der Asset.Desk LicenseMaster Edition wird Ihnen ein
ganzheitliches Software Asset Management geboten, das alle
marktüblichen Lizenzmodelle und –metriken abbildet. Die
Edition bereitet Sie optimal auf Lizenzaudits vor und schützt
Sie effektiv vor Über- oder Unterlizenzierung.

Seit 2015 von der KPMG zertifiziertes SAM Tool KPMG

Damit erfüllt Asset.Desk die Voraussetzungen für eine umfassende Softwarelizenz-Compliance
und die Anforderungen der Software-Alliance.

Die Asset.Desk LicenseMaster Edition ermöglicht Ihnen eine geräte- und mitarbeitergenaue Verwaltung und Kontrolle aller eingesetzten Softwarelizenzen. Sie erhalten eine aussagekräftige Lizenzbilanz mit Durchgriff auf jede Lizenzverwendung.

Vertragsmanagement für Lizenzen sowie ein Online-Abruf der wesentlichen lizenzpflichtigen Katalogprodukte kann auf Wunsch mit dem Online Softwarekatalog unkompliziert umgesetzt werden.

Die Messung von Softwarenutzung mit dem optionalen Modul Application Metering in Verbindung mit dem Scanning Agent Windows erleichtert die Optimierung von Lizenzkosten.

Abbildung der individuellen Lizenzlandschaft
und aller gängigen Lizenzmodelle:

  • User- und Clientlizenzierung
  • Einzel-, Volumen- und Unternehmenslizenz
  • CAL-Modelle
  • Serverlizenzierung
  • Spezielle Lizenzmodelle einzelner Hersteller (z.B. Microsoft)

Exakte Lizenzzuordnung nach:

  • Einzelnen Geräten,
  • Usern oder
  • Prozessoren

Und so gelangen Ihre Softwaredaten
in die Inventardatenbank:

Über den Remote Scan:

Windowsgeräte und SNMP-fähige Geräte werden auf Knopfdruck oder zeitgesteuert von zentraler Stelle (remote) ausgelesen. Ihre Hard- und Softwaredaten werden vollständig in die Inventardatenbank importiert

Oder über den Scanning Agent Windows (optional):

Sorgt hinter Firewalls und anderen Sicherungsmechanismen der Clients, unabhängig von Remote-Zugriffsrechten, für umfassende Geräte- und Softwareinformationen. Softwaredaten können beim Rechnerstart, per Zeitvorgabe und sogar auf Knopfdruck an die Asset-Management-Datenbank gemeldet werden.

Folgende Funktionen sind in
der Asset.Desk LicenseMaster Edition enthalten:

Lizenzbilanz

Die Lizenzbilanz als zentrales Lizenzmanagement-Dashboard in Asset.Desk gibt Ihnen jederzeit einen vollständigen Überblick über die zugeordneten Lizenzen und zeigt an, wo noch keine Lizenz zugeordnet ist und ob noch ausreichend freie Lizenzen verfügbar sind. Eine Software Über- oder Unterlizenzierung gehört damit in Ihrem Unternehmen der Vergangenheit an. Das System ermöglicht es, weitestgehend automatisiert, erworbene Lizenzen einzelnen Geräten, Usern oder sogar Prozessoren exakt zuzuordnen. Zusätzlich lassen sich Lizenzen auch immer manuell zuordnen. Es werden alle wesentlichen Lizenzmodelle (Einzel-, Volumen- oder Unternehmenslizenz, CAL, OEM, Data-Center u.v.m.) abgebildet. In der Lizenz lassen sich Upgrade- und Downgraderechte, die Metrik der Software (z.B. Computer oder Named User) sowie Eigenschaften wie Testlizenz, Backuplizenz, Bundlelizenz oder Lizenzen mit Zweitnutzungsrecht einstellen. Optional sind mit der Asset.Desk LicenseMaster Edition virtualisierte Umgebungen, Cloud Umgebungen (Office 365, Adobe Creative Cloud, G Suite), Office-IT und Data Center lizenztechnisch bestens verwaltbar.

Lizenzverträge

Sie managen pro Lizenzeintrag alle für ein Lizenzaudit wichtigen Vertragsinformationen. Ihnen werden die genauen Laufzeiten,
Vertragskonditionen sowie Informationen, über welchen Vertrag eine Lizenz beschafft worden ist, bereitgestellt. Ob eine Lizenz gültig ist, wird automatisch über die Vertragslaufzeit geprüft. Die Wiedervorlagefunktion hält Sie über Lizenzablauf und Kündigungsfrist auf dem Laufenden. Vertragsrelationen ermöglichen das Management von Rahmenverträgen.

Stammdatenmanagement

Mit der LicenseMaster Edition können Lizenzen nach Regionen verwaltet und Standorten, Abteilungen oder Mitarbeitern exakt zugeordnet werden.

Online Softwarekatalog (optional)

Mit dem zentralen Softwarekatalog bieten wir Ihnen immer aktuell die wesentlichen lizenzpflichtigen Katalogprodukte inklusive der Erkennungsregeln zum Online-Abruf aus Asset.Desk an. Darunter sind u.a. die Adobe und Microsoft-Office-Produkte. Für Sie entfallen der Aufwand eines manuellen Aufbaus eines eigenen Softwarekatalogs sowie die Erstellung sämtlicher Erkennungsregeln für Katalogprodukte. Lizenzmodelle und Metriken werden automatisch bestimmt sowie Bedarfe ermittelt. Wir übernehmen für Sie zentral die Pflege der Katalogprodukte.

Application Metering (optional)

Ermöglicht ungeahnte Einsparungspotentiale. Gemessene Daten geben Ihnen Informationen darüber, welche SoftwareAnwendungen in Ihrem Unternehmen wirklich genutzt und damit benötigt werden. Sie erhalten umfassende Berichte und grafische Verlaufsanzeigen, um zielgenau lizenzieren zu können. Auch die Software-Nutzung über Terminal-Clients wird erfasst und in die Analysen miteinbezogen.

Cloud Scanner für Software-Abonnements (optional)

Mit dem Cloud Scanner können Sie Ihre erworbenen Lizenzpläne, Softwareprodukte, SKUs und lizenzierten Benutzerkonten von der Office 365, Adobe Creative Cloud und der G Suite abrufen. Sie sehen immer aktuell den Stand Ihrer Software-Abonnements mit der Anzahl der gekauften, freien und zugewiesenen Lizenzen direkt in Asset.Desk. Durch die lizenzierten Benutzerkonten kann das Lizenzmanagement Kataloge und Lizenzen für die Software-Abos automatisch auf die Mitarbeiter in Asset.Desk zuordnen. Neu lizenzierte Benutzer werden automatisch mit Katalog und Lizenz versorgt, für gelöschte Benutzerkonten in der Cloud werden Katalog und Lizenz den Mitarbeitern in Asset.Desk entzogen. So gehen die Lizenzen Ihrer Software-Abos in der Cloud immer exakt in die Lizenzbilanz von Asset.Desk ein.

  • Der Cloud Scanner ruft immer aktuell die von Ihnen abonnierten Lizenzpläne, verfügbaren Services und die jeweils zugeordneten berechtigten Benutzerkonten aus der Office 365 Cloud ab. Sie sehen in Asset.Desk auch, wie viele Lizenzen gesamt und wie viele freie Lizenzen in Ihrem Software-Abonnement noch existieren.
  • Auch hier ruft der Cloud Scanner die von Ihnen erworbenen Softwareprodukte, inkludierten Anwendungen und Services und die jeweils zugeordneten berechtigten Benutzerkonten aus der Adobe Creative Cloud ab. Ebenfalls erhalten Sie in Asset.Desk einen Überblick über die gesamten und die freien Cloud-Lizenzen Ihres Software-Abonnements.
  • Der G Suite Scanner ruft immer aktuell die von Ihnen abonnierten SKUs (Software-Abonnements), die dazu verfügbaren Apps und Services und die jeweils zugeordneten berechtigten Benutzerkonten aus der G Suite Cloud ab. Sie sehen immer aktuell in Asset.Desk, welche Mitarbeiter z.B. für die SKUS „G Suite Business“ lizenziert sind.

Ergänzungsmöglichkeiten

Mit diesem Modul erhalten Sie eine kaufmännische Übersicht über Ihre IT-Werte – ob gekauft, gemietet, geleast oder bereits abgeschrieben und entsorgt. Die Funktion “Objektbuch” erlaubt es, alle einem Gerät, einer Softwarelizenz,
einem Möbelstück oder einem Mitarbeiter zuordenbare Kosten zu erfassen. Verursachungsgerecht können mit Asset.Desk z.B. Reparatur-, Service- und andere Kosten geführt und kostenstellenbezogen ausgewertet werden. Im
IT- Asset Management können u.a. Softwarelizenzkosten anteilig automatisiert auf die Kostenstellen umgelegt werden.
Alle Berichte und Kostenanalysen lassen sich exportieren, direkt ausdrucken oder automatisch als Bericht verwenden. So schaffen Sie die Grundlage für eine detailgenaue Leistungsverrechnung an Kostenstellen und Buchungskreisen (Mandanten).

Umfassende Kennzeichnung der Assets durch individuelle Inventarnummernkreise sowie Barcodedruck oder RFIDCodierung machen eine lückenlose Inventarverwaltung sämtlicher IT-Assets und Mobiliare möglich.

Asset.Desk LicenseMaster Edition kostenlos testen oder direkt erwerben

Die Asset.Desk LicenseMaster Edition ist ein Paket aus den wichtigsten Software Asset Management Funktionen im Bereich Lizenzmanagement.
Mit der LicenseMaster Edition erwerben Sie ein Komplettpaket welches Ihnen ein ganzheitliches Software Asset Management ermöglicht und Sie dabei bestens auf ein Lizenzaudit vorbereitet.

Sie können Asset.Desk sowie die Funktionen der LicenseMaster Edition jederzeit kostenlos für 20 Tage testen.
Gerne können Sie ein unverbindliches Angebot oder auch eine persönliche Online-Demonstration anfordern.

Start typing and press Enter to search

Der HEINZELMANN kann als Customer Service Desk eingesetzt werden, um Ihr Kundendienstteams bei der Verwaltung eingehender Serviceanfragen zu unterstützen. Dabei ist er der zentrale Ansprechpartner für den Kundenservice in Ihrem Unternehmen. Er unterstützt Ihr Serviceteam bei der Kommunikation mit den Interessengruppen Ihres Unternehmens, unabhängig davon, ob es sich um externe Kunden oder interne Mitarbeiter innerhalb Ihres Unternehmens handelt.

Terminbuchung

Hier steht ein Text zu Terminbuchung

Lorem Ipsum Bla Bla
+49/911/810881-55 oder per
Mail an sschiwek@fair-computer.de

Studenten Helpdesk

Eingehende E-Mail Anfragen der Studierenden und die daraus folgenden Organisationsaufgaben können mit dem HEINZELMANN strukturiert abgearbeitet werden. Die CI der Hochschule kann kinderleicht angepasst werden. Zudem kann die Benutzeroberfläche den individuellen Wünschen angepasst werden.

Sie haben mehrere Hochschulstandorte, oder möchten ihn z.B. zusätzlich zu den den Prüfungsämter auch die Studierendenkanzlei oder die Raumverwaltung nutzen? Kein Problem der HEINZELMANN ist multimandantenfähig. Hierfür fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Ihre Studierenden können, Ihre Anfragen per Mail an die Zuständige Abteilung leiten. Sie können aber auch eine eigene Weboberfläche gestalten und so ihre Studenten Kontakt aufnehmen lassen.

Workflow-Management, unterschiedliche Schnittstellen, Knowledge Base, ISIS 12 Unterstützung, Reportingfunktion bildet der HEINZELMANN natürlich selbstverständlich ab.

Behandlungen

Hier steht ein Text zu Behandlungen

Lorem Ipsum Bla Bla
+49/911/810881-55 oder per
Mail an sschiwek@fair-computer.de

Schwimmbad Management

Hier steht ein Text zu Schwimmbad Management

Lorem Ipsum Bla Bla
+49/911/810881-55 oder per
Mail an sschiwek@fair-computer.de

IT-Ticketsystem

Der HEINZELMANN auch ein ein klassischen Issue-Tracking-System
Dabei erfüllt der HEINZELMANN die klassischen Help-Desk-Funktionen:

• Erfassung von Störungen und Fehlern und Anfragen (beispielsweise durch E-Mail
Response Management Systeme)
• Verteilung und Zuordnung der Bearbeiter
• Überwachung der Bearbeitung und der Bearbeitungsdauer und -qualität
• Garantieren des Einhaltens interner Abläufe durch Zwangssteuerung über
Workflows
• Statistische Auswertung über das Ticketaufkommen
• Automatisches Generieren von Tickets durch Alarm-Systeme wie z. B. eine
Netzwerk-Überwachung
• Einhaltung von externen Service-Zusagen (Service Level Agreement)
• Systematisches Sammeln von Fragen und Antworten für FAQs

Der HEINZELMANN kann als Customer Service Desk eingesetzt werden, um Ihr Kundendienstteams bei der Verwaltung eingehender Serviceanfragen zu unterstützen. Dabei ist er der zentrale Ansprechpartner für den Kundenservice in Ihrem Unternehmen. Er unterstützt Ihr Serviceteam bei der Kommunikation mit den Interessengruppen Ihres Unternehmens, unabhängig davon, ob es sich um externe Kunden oder interne Mitarbeiter innerhalb Ihres Unternehmens handelt.

Bibliotheksverwaltung

Hier steht ein Text zu Bibliotheksverwaltung

Lorem Ipsum Bla Bla
+49/911/810881-55 oder per
Mail an sschiwek@fair-computer.de

Werkstatt Management

Hier steht ein Text zu Werkstatt Management

Lorem Ipsum Bla Bla
+49/911/810881-55 oder per
Mail an sschiwek@fair-computer.de

Bürgerlob

Ampel defekt? Baum versperrt wichtige Zufahrtstraße? Internetausfall in Siedlung AB?

Machen es Sie sich und Ihren Bürgern doch einfach.
Erstellen Sie doch ein eigenes Self Service Portal für Ihre Bürger.
Natürlich sind auch weitere Schnittstellen möglich, wie E-Mail Schnittstelle oder Call In Support.
Kanalisieren Sie die Tickets an den zuständigen Bearbeiter und sparen Sie so an Zeit und Geld.
Verfolgen Sie spezifische Tickets durch Merklisten / Knowlegde Base Einträge. Oder legen Sie ganz einfach Workflows für immer wiederkehrende Problemfälle ab. Und Gestalten Sie Ihre Tickets und Reports nach Ihren persönliche Anforderungen.

Facility Management

Hier steht ein Text zu Facility Management

Lorem Ipsum Bla Bla
+49/911/810881-55 oder per
Mail an sschiwek@fair-computer.de

Sie möchten den
HEINZELMANN Service.Desk  kostenlos und risikofrei testen?

Sie können den HEINZELMANN jederzeit 20 Tage kostenlos testen.
Einfach registrieren und loslegen:

  Downloadbereich