Asset.Desk

Inventar-Datenbank

Ein Zentrales System

Asset.Desk bietet eine zentrale Datenbank
zur Verwaltung sämtlicher Assets

Hardware

Inventarisierung von Computern, Notebooks, Servern, Beamern, Netzwerkkomponenten, Druckern, Monitoren, Mobile Devices und Peripherie uvm.

Software und Lizenzen

Behalten Sie den Überblick über Lizenzen. Inkl. Reportingfunktionen für Audits

Cloud Ressourcen

Inventarisierung von Ressourcen in der Cloud wie VMs, App Services oder Software-Abos

Sonstige Anlagegüter

Verwaltung diverser Anlagegüter (von der Kaffemaschine, über den Fuhrpark bis hin zum Feuerlöscher)

Alle Assets sind in einer zentralen Inventardatenbank gespeichert
und stehen Ihnen in Echtzeit zur Verfügung:

Viele Unternehmen wissen zwar, welche Art und Anzahl an Assets sie beschafft haben, aber nicht, wie diese exakt ausgestattet sind und wo diese sich anschließend befinden. Dieses Wissen ist jedoch die Grundlage z.B. für effiziente Administration, Helpdesk, Facility Management bis hin zu Mehrwert-Prozessen wie der internen Leistungsverrechnung oder dem Lizenzmanagement.

Nummernkreise

Inventarnummern können an Ihr bestehendes Konzept angepasst werden.

Gruppen und Rechte

Erlaubt die Vergabe von granularen Zugriffsrechten für jeden Bereich der Inventarverwaltung.

Migration

Die Asset.Desk Inventardatenbank ist offen und kann leicht in bestehende Unternehmensstrukturen integriert werden, z.B. über CSV-Operationen oder eine optionale REST-Schnittstelle.

Standorte

Es können beliebig viele Standorte im System hinterlegt werden.

Räume und Abteilungen

Ermöglicht das Abbilden Ihrer Abteilungsstruktur. Objekte lassen sich auf Wunsch Unternehmensteilen, Standorten, Räumen, Abteilungen und Mitarbeitern zuordnen.

Lokalisationshistorie

Bewegungen der Assets können über die Managementkonsole aber auch online über die App Asset.Desk Mobile+ direkt vor Ort dokumentiert werden. Dabei lässt sich eine detaillierte Lokalisationshistorie aufbauen.

Machen Sie sich ein Bild mit der Asset.Desk Foto View

Visualisieren Sie Ihre Gebäude, Räume, Geräte oder diverse weitere Anlagegüter:

Die Foto View schafft die Grundlage für einen virtuellen Rundgang durch das gesamte Unternehmen – vom Gebäude bis zum Raum, über Mitarbeiter bis hin zu Geräten und Möbeln! Betreten Sie einen Raum und sehen Sie seine Ausstattung. Lassen Sie sich per Klick von der Raumansicht zu den Fotos eines im Raum stehenden PCs, weiter zu seinen Inventardaten und wieder zurück führen. Durch Markierungen von Objekten auf Fotos verlinken Sie z.B. Mitarbeiterinformationen, Objektdetails oder einfach den Nachbarraum.

Mit der Asset.Desk Foto View visualisieren Sie mit Hilfe von Fotos Ihre Gebäude, Räume, Geräte und Möbel aus Ihrer Asset.Desk Datenbank. Die Fotos erfassen Sie am besten schnell und einfach per Smartphone oder Tablet mit unserer App Asset.Desk Mobile+, oder Sie kopieren vorhandene Fotos per Drag & Drop nach Asset.Desk.

Vorteile auf einem Blick:

  • Verwaltung von IT-Ressourcen, oder sonstiger Anlagegüter (Mobiliar, Fuhrpark etc.)
  • Individuell gestaltbare Übersichtsseiten für alle Objektgruppen
  • Rollenbasierte Benutzerverwaltung
  • Moderne Navigation über Ribbon-Menüs im „Office Style“
  • Unterschiedliche Baumansichten durch Filter
  • CMDB auf einer offenen, relationalen Datenbank (MS SQL-Server)
  • RDP-Server- / Terminal-Server-fähig
  • Anlage und Änderung sämtlicher Geräte en bloc oder einzeln
  • Management von Prüfplaketten: Angabe von Prüfterminen, Prüfverfahren (z.B. BGV A3), Prüffristen etc. zu den einzelnen Assets
  • „Foto View“ für den virtuellen Überblick über Gebäude, Räume, Mitarbeiter und Geräte

http://www.fair-computer.de/wp-content/uploads/2019/01/baum.png

Start typing and press Enter to search

Sie möchten
Security.Desk testen?

Natürlich können Sie Security.Desk jederzeit
kostenlos testen: