ITAM

Potenzial von Assets nutzen, Zeit und Kosten sparen
und Compliance sicherstellen!

Was ist IT-Asset-Management?

IT-Asset-Management (ITAM) ist ein alternativer Begriff für IT-Bestandsmanagement. ITAM beinhaltet die Verwaltung und Dokumentation aller Soft- und Hardwarebestände eines Unternehmens sowie deren Beziehung zueinander und Abhängigkeit voneinander. Zudem bietet es Informationen zu Entscheidungen bezüglich eines Kaufs oder einer Investition, Beiträge zu der Definition und stetigen Verbesserung von IT-Strategien sowie zur Verbesserung des Einsatzes der Assets.

Um vorausblickende taktische und strategische Entscheidungen treffen zu können, sollte der Lebenszyklus/Lifecycle eines Assets widergespiegelt werden.

ITAM ermöglicht Ihnen also stets einen aktuellen Gesamtüberblick über alle IT-Assets und es wird nachvollziehbar, wann und wie welches Asset z.B. gewartet, aktualisiert oder ersetzt werden muss, da alles in einer Datenbank gesammelt wird. Dadurch können das erforderliche Budget sowie Anschaffungen und der benötigte Support besser geplant und Ausfallzeiten reduziert werden.

Welche Vorteile bieten ITAM Tools?

  • Optimierung der IT-Prozesse
  • Verbesserung der betrieblichen Effizienz
  • Effizientere Nutzung von begrenzten Ressourcen
  • Schaffung von Compliance
  • Darstellung der aktuellen Nutzung und Verfügbarkeit
  • Steigerung der Governance in Verbindung mit dem Service Desk
  • Verbesserung der Kontrolle über die IT-Umgebung
  • Präventive Problemvermeidung
  • Kostenreduktion
  • Schnellere Bereitstellung und mehr Überblick

Durch ITAM haben Sie jederzeit eine Übersicht über Ihre Assets. So können alle Assets überwacht, geprüft, aktualisiert, ver- bzw. nachgebessert und abgesichert werden.

ITAM gibt Aufschluss darüber, welche Assets wie und wo von Ihren Mitarbeitern eingesetzt und welche weniger genutzt werden. Überflüssige Anschaffungen werden auf diese Weise vermieden. Zudem können durch ITAM Wartungs-, Support-, Lizenz- und andere Kosten gespart und somit die TCO gesenkt werden.

Sie haben eine Übersicht über behördliche, vertragliche und rechtliche Pflichten. So haben Sie zum Beispiel alle Lizenzen im Blick und können diese verwalten und ggf. rechtzeitig verlängern oder beenden. Vor allem, wenn Sie regelmäßig Audits unterliegen, kann dieser Überblick eine Geheimwaffe sein.

Sie können den Lebenszyklus sowie die Nutzung von Assets über einen längeren Zeitraum einsehen und nachverfolgen. Dadurch erhalten Sie Informationen und Daten, um Entscheidungen über operative Anforderungen und strategische Unternehmensentscheidungen zu treffen.

Aufbau eines ganzheitlichen IT-Asset-Managements:

Der Aufbau eines IT-Asset-Managements muss gewissen Regeln folgen. Wichtig ist es dabei, auf dem Weg zum komplett integrierten IT-Management-Konzept die einzelnen Phasen nacheinander abzuschließen und nicht den zweiten oder dritten Schritt vor dem Ersten zu tun.

  1. Aufbau einer konsolidierten Inventardatenbank: Bereinigung, Lokalisation und Aufnahme des Ist-Bestands aller IT-Werte, automatische Inventarisierung und Kennzeichnung der Assets
  2. IT-Asset-Management: Verknüpfung der Assets mit organisatorischen Informationen, kaufmännischen Daten, Kosten und Verträgen in einer ITAM-Datenbank
  3. Software-Lizenzmanagement entsprechend den Vorgaben für Software-Asset-Management (SAM) inklusive Aufbau eines individuellen Softwarekatalogs unter Berücksichtigung verschiedener Metriken und Lizenzmodelle
  4. Dokumentation und historische Führung der IT-Assets in Bezug auf Bewegungen in der Organisation und Kostenentwicklung von der Beschaffung bis zur Entsorgung (IT-Lifecycle)
  5. Ergänzung zur CMDB (Configuration Management Database) als Basis für ganzheitliches IT-Management
  6. Sukzessive Einbindung weiterer IT-Managementprozesse wie z.B. Einkauf (Procurement), Verkauf (Sales), Helpdesk, Service Management, Softwareverteilung (Deployment), Personal (Human Resources) und Supply-Chain-Management
  7. Leistungsverrechnung (Internal Invoicing) sämtlicher Services der IT-Abteilung und Darstellung des Wertbeitrags der IT zum Unternehmenserfolg

Asset.Desk Funktionen

Asset.Desk

Asset.Desk kann weit mehr sein als ein klassisches Werkzeug für IT-Scanning, Inventarisierung und IT-Asset-Management. Es vereint technische, organisatorische sowie sicherheitsrelevante und kaufmännische Informationen zu allen Unternehmenswerten in einem System. Dabei ist es modular aufgebaut, um sich an die aktuellen Anforderungen eines Unternehmens anzupassen, und ist bei sich verändernden Anforderungen jederzeit leicht erweiterbar.

Die Grundlage für ein organisiertes IT-Asset-Management ist die Inventarisierung aller im Unternehmen vorhandenen Hard- und Softwaredaten, ob physisch, virtuell, mobil oder in der Cloud, sowie aller sonstigen Anlagegüter. Begleiten Sie Ihre Assets über den kompletten Lifecycle, bilden Sie Lizenzen und Verträge in Asset.Desk ab und ergänzen Sie diese z.B. um Informationen wie „Risikoklasse“, „Schutzstatus“ oder „DSGVO-Relevanz“.

  • Erfüllt alle ITAM-Anforderungen und Funktionen und vieles mehr
  • Leichte Implementierung/Installation
  • Modulare Lösung
  • Einfache Bedienbarkeit (Benutzerfreundlichkeit) der Benutzeroberfläche (GUI, CLI)
  • Hohe Konfigurierbarkeit
  • Keine versteckten Kosten
  • Lösung bietet hohe Performance
  • Sicherer Betrieb
  • Service und Instandhaltung wird garantiert
  • Remote-Fähigkeit ist gewährleistet
  • Dokumentation (Handbücher, Erklärungen, Wissensdatenbank etc.)
  • Konformität mit DSGVO- und BSI-Standards
  • Ermöglicht Synergieeffekte

Funktionen

  • Verwaltung von Hardware und Software
  • Lizenzverwaltung
  • Vertragsverwaltung
  • Leasingmanagement mit Erinnerungsfunktion
  • Komponentenmanagement mit Lagerverwaltung
  • Lifecycle History für Hardware zur Nachverfolgung von Änderungen
  • Anlage und Änderung sämtlicher Geräte en bloc oder einzeln
  • Individuell gestaltbare Übersichtsseiten für alle Objektgruppen
  • Unterschiedliche Baumansichten durch Filter
  • Darstellung der aktuellen Nutzung und Verfügbarkeit
  • Migrations- und Backupassistent
  • Remotezugriff auf Geräte mit und ohne Netzwerk
  • Planung von Updates oder Roll-Outs, Zusammenfassung von Versionen und Patches
  • Gruppierung der Geräte- und Stammdaten gemäß organisatorischer Vorgabe in einer Baumansicht
  • Inventaretikettendruck für alle verwalteten Objekte (Barcode, QR-Code oder RFID)
  • Verwaltung kaufmännischer Gerätedaten (Kauf, Leasing, AfA, unterjährige Kosten, Garantie etc.)
  • Historie über Geräteumzüge
  • Angebots- und Auftragserstellung, Rechnungslegung und Dokumentation von Lieferungen
  • Bestell- und Reklamationswesen für Ihre Geräte, Mobiliar, Komponenten und Lizenzen
  • Investitionsplanung
  • Kostenrechnung mit Aufteilung auf Kostenstellen
  • Nutzungsrechteverwaltung mit automatisierter Lizenzrücknahme, z.B. bei Ausscheiden von Personal
  • automatisches Scannen der Assets
  • LDAP / Active Directory Anbindung
  • Configuration Management Database (CMDB) auf einer offenen, relationalen Datenbank (MS SQL Server)
  • RDP-Server- / Terminal-Server-fähig
  • Management von Prüfplaketten: Angabe von Prüfterminen, Prüfverfahren (z.B. DGUV Vorschrift 3, Prüffristen etc. zu den einzelnen Assets)
  • Inventur mit Barcodes oder RFID über das Smartphone oder Tablet
  • Erstellung von IT-Diagrammen wie z.B. Netzwerk- oder Topologieplänen
  • Dokumentation
  • Reporting
  • Revisionssichere Archivierung
  • Verwaltung mehrerer Mandanten
  • Zugriffskontrollen / Erlaubnisse
  • Aktivitäts-Dashboard
  • Aktivitätsverfolgung
  • Warnungen / Benachrichtigungen
  • API
  • Asset-Verfolgung
  • Audit-Verwaltung
  • Prüfplaketten
  • Änderungsmanagement
  • Verwaltung der Einhaltung von Vorschriften
  • Konfigurierbarer Workflow 
  • Kostenverfolgung
  • Anpassbare Felder
  • Anpassbare Formulare
  • Anpassbare Berichte
  • Dashboard-Erstellung
  • Datenimport / -export
  • Visualisierung von Daten
  • E-Mail-Benachrichtigung 
  • Vorfall-Management 
  • Inventar-Management
  • Inventarverfolgung
  • IT-Asset-Verfolgung
  • Wissensdatenbank-Management 
  • Planung von Wartungsarbeiten
  • Überwachung
  • Prioritätensetzung 
  • Problem-Management
  • Berichterstattung in Echtzeit
  • Berichtswesen & Statistik
  • Update- und Roll-Out Planung
  • Berichtswesen / Analytik
  • Anforderungsmanagement 
  • Rollenbasierte Berechtigungen
  • Selbstbedienungsportal
  • Verwaltung von Service Level Agreements (SLA) 
  • Lieferanten-Management
  • Verwaltung von Support-Tickets 
  • Verfolgung von Support-Tickets
  • Aufgaben-Verwaltung
  • Integration von Drittanbietern
  • Benutzer-Management
  • Workflow-Verwaltung 

Nur in Kombination mit HEINZELMANN Service.Desk

Nur in Kombination mit
Install.Desk

Nur in Kombination mit
Reserva

Nur in Kombination mit der
 App Asset.Desk Mobile+

Weiterer Funktionsüberblick von Asset.Desk:

Lizenzmanagement

  • Zugriffskontrollen / Erlaubnisse
  • Aktivitäts-Dashboard
  • Verfolgung von Aktivitäten
  • Ad-hoc-Berichterstattung
  • Warnungen / Benachrichtigungen
  • API
  • Steuerung des Genehmigungsprozesses
  • Asset-Lebenszyklus-Management
  • Audit-Verwaltung
  • Prüfpfad
  • Barcode- / Ticket-Scannen
  • Kategorisierung / Gruppierung
  • Konfigurationsmanagement
  • Vertrags- / Lizenzmanagement
  • Kostenverfolgung
  • Anpassbare Felder
  • Anpassbare Berichte
  • Datenimport / -export
  • Historische Berichte
  • Inventar-Management
  • Inventarverfolgung
  • IT-Bestandsverfolgung
  • Lizenz-Inventarisierung
  • Lizenzverfolgung
  • Überwachung
  • Paketierung
  • Produktaktivierung
  • Bestellungsmanagement
  • Echtzeit-Daten
  • Überwachung in Echtzeit
  • Echtzeit-Benachrichtigungen
  • Berichterstattung in Echtzeit
  • Berichte und Statistiken
  • Berichtswesen / Analytik
  • Risikobewertung
  • Rollenbasierte Berechtigungen
  • Abonnement-Verwaltung
  • Integration von Drittanbietern
  • Transaktionshistorie
  • Testlizenz
  • Nutzungsverfolgung / Analytik
  • Benutzerverwaltung

Inventur, Inventarisierung

  • Änderungsprotokolle
  • Barcode-Unterstützung
  • Bestands- und Inventurlisten
  • Bestandsverwaltung
  • Inventaranzeige
  • Inventaretikettendruck
  • Inventur
  • IT Infrastructure Library (ITIL)
  • Kostenübersichten
  • Mobilscanner
  • Organisationsstruktur
  • Zugangslisten, Abgangslisten
  • Übergabe- und Rückgabeprotokolle
  • Archivierung
  • Barcodedruck
  • Bestandsaktualisierung
  • Buchhaltungs- bzw. Finanzfunktion
  • Inventuraufkleber
  • Inventarisierung
  • Inventurfunktionshilfen
  • IT-Daten
  • Netzwerkgeräte
  • RFID-Etikettendruck
  • Vertragsmanagement
  • Artikelerfassung
  • Barcodescanning
  • Bestandsführung
  • Checklisten
  • Inventar-Datenerfassung
  • Inventarauswertung
  • Inventarlisten
  • Ist-Bestand-Erfassung
  • IT-Dokumentation und IT-Virtualisierung
  • Listendruck
  • Netzwerkpläne
  • Softwarelizenzen
  • Asset-Management
  • Barcodegenerierung
  • Bestandslisten
  • Configuration Management Database (CMBD)
  • Inventar-Historie
  • Inventardaten
  • Inventarveränderungen
  • Ist-Bestand-Übernahme
  • Kostenerfassung
  • E-Mail-Vorlagen
  • Objektverwaltung
  • Suche
  • Zubehör-Erfassung

Mobile Datenerfassung, Barcode / RFID

  • Barcode-Scanner
  • Barcodegenerierung
  • Barcodes speichern
  • Export-Formate
  • Automatische Erkennung (Scanning)
  • Grafiken und Logos
  • Benutzerdefinierte Felder
  • Barcode, RFID
  • Barcodedruck
  • Erfassung
  • Prüfziffern-Berechnung
  • Barcode-Funktionen
  • Barcodeerkennung
  • Datenimport
  • Etikettendruck
  • Massenerfassung

Vertragsmanagement

  • Archivierung
  • Berichte
  • Erinnerungs- und Eskalationsfunktionen
  • Mandantenfähigkeit
  • E-Mail-Funktionen
  • Exportfunktionen
  • Kategorisierung
  • Mehrbenutzerfähigkeit
  • Historie
  • Knowledgebase
  • Mailintegration
  • Projektbezogenes Ticketsystem
  • Support-Projektmanagement
  • Ticket-Erfassung
  • Ticketsystem
  • Kostenvergabe
  • Mehrsprachigkeit
  • Systemänderungen
  • Ticket-Lebenszyklus
  • Versionsmanagement
  • Kundenportal 
  • Nachrichten- und Menüsteuerung
  • SLA-Vertragsmanagement
  • Telefoneingang 
  • Ticket-Verteilung 
  • Vertragsmanagement
  • Lifecycle-Status-Alerts
  • Terminplanung
  • Ticketbearbeitung

Netzwerkadministration

  • Automatische Geräteerkennung
  • Dashboards
  • IT-Asset-Management
  • Remote-Zugriff
  • IT-Asset-Monitoring
  • Ressourcenmanagement
  • Konfigurationsmanagement
  • Netzwerkanalyse

Virtualisierung

  • Active-Directory
  • Auswertung
  • Dashboards
  • Datentransfer
  • Ereignisprotokolle
  • Konfigurationsmanagement
  • Prognose und Planung
  • Virtuelle Maschinen
  • Datenvisualisierung
  • Eskalationsmanagement 
  • Leistungsüberwachung
  • Remote-Management
  • Zugriffskontrollen
  • Archivierung
  • Berichte
  • Monitoring
  • Statistiken
  • Aufbewahrungsfristen
  • Compliance
  • Datenspeicherung

Verwaltung des Anlagevermögens

  • Aktivitäts-Dashboard
  • Aktivitätsverfolgung
  • Alarme / Benachrichtigungen
  • Anlagenbuchhaltung
  • Asset-Lebenszyklus-Management
  • Asset-Verfolgung
  • Audit-Verwaltung
  • Prüfplaketten
  • Barcode- / Ticket-Scannen
  • Barcode-Erkennung
  • Barcodierung / RFID
  • Kalender-Management
  • Compliance-Management
  • Vertrags- / Lizenzmanagement
  • Kostenverfolgung
  • Anpassbare Felder
  • Anpassbare Formulare
  • Anpassbare Berichte
  • Daten importieren / exportieren
  • Entsorgungsmanagement
  • Verwaltung von Dokumenten
  • Dokumentenspeicherung
  • Verfolgung der Ausrüstung
  • Verwaltung von Anlagevermögen
  • Historische Berichterstattung
  • Inventar-Management
  • Inventarverfolgung
  • IT-Anlagenverfolgung
  • Standortverfolgung
  • Mobiler Zugriff
  • Überwachung
  • Mehrere Standorte
  • Bestellungsmanagement
  • Daten in Echtzeit
  • Fernzugriff / Kontrolle
  • Berichte und Statistiken
  • Ressourcen-Management
  • RFID-Scannen
  • Rollenbasierte Berechtigungen
  • Statusverfolgung
  • Aufgabenverwaltung
  • Integration von Drittanbietern
  • Benutzerverwaltung
  • Management von Arbeitsaufträgen 
  • Workflow-Verwaltung

Bestandsverfolgung

  • Aktivität Dashboard
  • Aktivitätsnachverfolgung
  • Alarme / Benachrichtigungen
  • API
  • Asset-Lebenszyklus-Management
  • Asset-Verfolgung
  • Audit-Verwaltung
  • Prüfplakette
  • Barcode- / Ticket-Scannen
  • Barcode-Erkennung
  • Barcodierung / RFID
  • Kalender-Management
  • Check-in / Check-out
  • Compliance-Management
  • Vertrags- / Lizenzmanagement
  • Kostenverfolgung
  • Anpassbare Felder
  • Anpassbare Formulare
  • Anpassbare Berichte
  • Daten importieren / exportieren
  • Entsorgungs-Management
  • Verwaltung von Dokumenten
  • Verfolgung der Ausrüstung
  • Verwaltung des Anlagevermögens
  • Historische Berichterstattung
  • Inventar-Management
  • Inventarverfolgung
  • IT-Anlagenverfolgung
  • Standortverfolgung
  • Wartungsmanagement
  • Planung von Wartungsarbeiten
  • Mobiler Zugriff
  • Überwachung
  • Mehrere Standorte
  • Bestellungsmanagement
  • Mahnungen
  • Berichterstattung & Statistik
  • Berichtswesen / Analytik
  • Verwaltung von Reservierungen
  • RFID-Scannen
  • Suche / Filter
  • Statusverfolgung
  • Kennzeichnung
  • Integration von Drittanbietern
  • Benutzerverwaltung
  • Management von Arbeitsaufträgen
  • Workflow-Verwaltung

Gründe für eine Lösung von FCS

  • Über 20 Jahre Erfahrung „Software Made in Germany“
  • Lösungen schaffen spürbaren Durchblick und vereinfachen IT-Management-Prozesse merklich
  • Volle Flexibilität bei der Anschaffung
  • Maßgeschneiderter Support und persönliche Kundenbetreuung
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Webinare und andere Informationsangebote
  • Mehrfach ausgezeichnet: FCS ist Champion im Techconsult Professional User Rating IT Operations und Top 100 Innovator
  • Von Praktikern für die Praxis entwickelt

Auszeichnungen:

   

Einsatz:

Installiert: Mac, Windows
Mobile: iOS, Android

Produktinformationen:

Asset.Desk ist modular erweiterbar, das heißt Sie können sich Asset.Desk ganz nach Ihrem Belieben individuell zusammenstellen oder erweitern. Dabei ist in der Basis immer der Scan sowie die Anlage und Verwaltung von Geräten verschiedenen Typs enthalten. Unser Vertrieb erstellt Ihnen gerne ein Angebot.

Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot oder eine Online-Präsentation.

Testen:

Ja, kostenloser Test verfügbar.
>> Gratis testen

Training:

  Persönlich
  Live Online

  Dokumentation

Weitere Angaben:

  On-Premises (lokale Installation)

  Netzwerkfähig

  Mandantenfähigkeit

Setzen Sie sich mit unseren IT- und

Asset-Management Spezialisten in Verbindung:

Unsere Experten beantworten gerne Ihre Fragen.
Sie können auch jederzeit eine kostenlose Online-Demo vereinbaren.

  +49 911 810 881 0

 vertrieb@fair-computer.de

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen