FCS EventDay

Frühjahr 2018

Wir laden Sie herzlich zu unserem FCS EventDay ein

unsere Roadshow zu aktuellen Produktlösungen für IT Inventarisierung, IT Asset Management, Lizenzmanagement, Endpoint Security und HelpDesk.

Dieses Jahr können Sie den FCS EventDay in den folgenden Städten besuchen:

Berlin – Mittwoch, den 11.04.2018 – Select Hotel Berlin Spiegelturm
Hamburg – Donnerstag, den 12.04.2018 – Ibis Hotel Hamburg Alster Centrum
Nürnberg – Mittwoch, den 18.04.2018 – FCS Zentrale

*Die Teilnahme ist für Sie selbstverständlich kostenfrei.

Den genauen Zeitplan sehen Sie in der Agenda.

Programm

Lifecyclemanagement und Inventarisierung – IT-Ressourcen und Mobiliar von der Anlage im System bis zur Entsorgung richtig managen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie IT-Ressourcen durch automatisierten Scan der Hard- und Softwaredaten, durch Neuerfassung mit dem mobilen Endgerät oder durch manuelle Anlage inventarisieren. Wir stellen Ihnen wesentliche Funktionen des Lifecyclemanagements vor und zeigen Ihnen, wie Sie mit dem zielgerichteten Einsatz von Asset.Desk die IT-Ressourcen durch den Lebenszyklus führen. Erfahren Sie an Praxisbeispielen:

  • Wie Sie Ihre Assets identifizieren oder scannen
  • Wie Sie Übergabe- und Rückgabebelege erstellen
  • Wie Sie einen Überblick über alle kommerziellen Daten der Assets erhalten
  • Wie Sie durch physische Inventur mit dem mobilen Endgerät IT-Bestände abgleichen
  • Wie Sie Ihre IT-Kosten verursachergerecht an Kostenstellen verrechnen
  • Wie Sie mit dem internen Berichtswesen den Lebenszyklus aller Assets verfolgen
  • Wie Sie Geräte- und Stammdaten organisieren und in einer Baumansicht gruppieren können
  • Wie Sie den Inventaretikettendruck (Barcode oder RFID) effektiv nutzen können
  • Wie Sie Assets am Ende des Lebenszyklus entsorgen

Zudem stellen wir Ihnen unsere App Mobile+ vor, mit der Sie eine Vielzahl der Lifecycle-Prozesse mobil am Smartphone oder Tablet durchführen können.

Software-Lizenzmanagement – Compliance im Blick mit dem neuen Dashboard; Kosten senken, Risiko minimieren

Komplexe Lizenzmodelle und die steigende Anzahl an Softwareanwendungen sind eine Herausforderung für jeden Lizenzmanager im Unternehmen. Erfahren Sie auf dem FCS EventDay, wie Sie mit dem KPMG-zertifizierten SAM-Tool Asset.Desk Lizenzen automatisiert managen, Ihre Lizenzkosten senken, Aufwand minimieren sowie kostspielige Überlizenzierungen und riskante Unterlizenzierungen vermeiden. Mit Asset.Desk sind Sie fit für jedes Lizenz-Audit. Erfahren Sie auch:

  • Wie Sie mit Ihrer Lizenzbilanz die Risiken und Einsparpotentiale ermitteln und Compliance erreichen
  • Wie Sie Ihre Software-Anwendungen gezielt katalogisieren und klassifizieren
  • Wie Sie Ihr Lizenzinventar abbilden und strukturieren
  • Wie Sie Metriken, Regeln und Filter bei Lizenzen richtig anwenden
  • Wie Sie Office 365 Lizenzpläne online abrufen und zuordnen
  • Wie Sie Active Directory Gruppen nutzen, um Lizenzbedarfe zu ermitteln
  • Wie Sie mit dem neuen Dashboard alle wichtigen Kennzahlen Ihres Lizenzmanagements immer im Blick haben
Vertragsmanagement – Interaktive Vertragsverwaltung für Ihr Unternehmen; Wiedervorlagen, Cashflowmanagement und Budgetierung in einem System

Wir präsentieren, wie Sie unterschiedliche Vertragsarten wie z.B. Kauf,- Leasing-, Lizenz-, Wartungs- und Mobilfunkverträge in einem System verwalten. Verträge lassen sich per Drag & Drop den jeweiligen Mitarbeitern, Geräten und Lizenzen zuordnen. Sorgen Sie für Transparenz in Ihrer Vertragsverwaltung und straffen Sie Ihre Vertragsprozesse. Erfahren Sie auch:

  • Wie Sie Zugriffe auf Verträge durch ein rollenbasiertes Berechtigungskonzept steuern
  • Wie Sie Verträge miteinander verknüpfen und Rahmenverträge abbilden
  • Wie Sie mit dem Zahlungsplan einmalige und regelmäßige Zahlungen pro Vertrag definieren
  • Wie Sie mit dem Cashflow-Management den Überblick über anstehende Zahlungen behalten
  • Wie Sie Finanzflüsse analysieren und Ihre Planungs- und Budgetprozesse vereinfachen
  • Wie Sie durch Erinnerungen und Wiedervorlagen bei der täglichen Arbeit unterstützt werden
  • Wie Sie mit der Kalenderfunktion stets den Überblick über Ihre Fristen behalten – verpassen Sie keine Verlängerung oder Kündigung
  • Wie Sie laufende Vertragsinformationen in Aktennotizen vermerken

Zudem stellen wir Ihnen die neue Vertragsmanagement App vor: Dadurch stehen Ihnen Ihre Verträge jederzeit und an jedem Ort zur Verfügung. Die Push-Funktion meldet aktiv jeden Vertragstermin.

Automatisierte Softwareverteilung – mit dem neuen Schwachstellenmanagement potentielle Gefahren erkennen und beheben

Auf dem FCS EventDay stellen wir Ihnen Install.Desk vor – unsere schnell erlernbare Lösung, um Software-Anwendungen von zentraler Stelle aus automatisiert zu verteilen. Die Verteilung kann mit den Gruppen des Active Directory gekoppelt werden. Das integrierte Schwachstellenmanagement hilft Ihnen, kritische Sicherheitslücken aufzuspüren, automatisierte Jobs festzulegen und Risiken mithilfe von Handlungsempfehlungen zu beseitigen. Wir zeigen Ihnen, wie man den Aufwand für die Softwareverteilung auf ein Minimum reduziert. Erfahren Sie auch:

  • Wie Sie Jobs, Pakete und Verteilgruppen erstellen, um Software zu verteilen
  • Wie Sie das Active Directory einsetzen, um die Softwareverteilung zu automatisieren
  • Wie Sie anhand der Software-Historie feststellen, was am einzelnen Gerät installiert wurde
  • Wie Sie Schwachstellen an betroffenen Clients erkennen und mithilfe von CVSS und CVE-zertifizierten Handlungsempfehlungen beseitigen
  • Wie Sie Installationsjobs definieren, um Schwachstellen zu beheben
  • Wie Sie mit dem Softwarescan installierte Software-Anwendungen auf den Geräten erkennen und Schwachstellen identifizieren
Betriebssystemverteilung - Windows-Rechner schnell und einheitlich aufsetzen

Wir präsentieren Ihnen, wie Sie mit der Betriebssystem-Verteilsoftware Install.Desk OSIS im zentralen Web-Cockpit Ihre Windows-Images erstellen, parametrieren und verteilen. OSIS bietet eine Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten. Werden spezielle Treiber oder Office-Applikationen benötigt? Kein Problem – kurz das Image modifizieren bzw. den Treiber im OSIS hinzufügen und schon ist das neue individuelle Client-OS bereit, um verteilt zu werden. Erfahren Sie auch:

  • Wie Sie Rollouts und regelmäßige Neuinstallationen planen und durchführen
  • Wie Sie Betriebssystem-Images mit den richtigen Parametern für die jeweilige Zielgruppe erstellen
  • Wie Sie mit wenigen Klicks Betriebsystem-Images mit Treiber und Anwendungen ergänzen
  • Wie Sie Betriebssystem-Images von zentraler Stelle aus verteilen
  • Wie Sie unterschiedliche Antwort-Dateien „on the fly“ in Images einbinden

User Helpdesk – betriebliche Supportprozesse abbilden und eine optimale Aktionsgrundlage schaffen

Auf dem FCS EventDay zeigen wir Ihnen, wie Sie mit dem webbasierten und modularen Service.Desk HEINZELMANN Ihre Support-Anfragen von internen und externen Kunden in einem zentralen System erfassen und so Ihrem Helpdesk eine übersichtliche Struktur geben. Erfahren Sie auch:

  • Wie Sie Ihre betrieblichen Support- oder Serviceprozesse ohne Anpassung Ihrer internen Abläufe abbilden
  • Wie Sie Incidents strukturiert bearbeiten und im gesamten Bearbeitungsprozess verfolgen
  • Wie Master-Tickets, Vorlagen und Kategorien Ihnen helfen, eine Basis für effiziente Prozesse zu schaffen
  • Wie Sie Tickets priorisieren und eskalieren
  • Wie Sie mit Hilfe der Knowledgebase zügig wiederkehrende Incidents lösen
  • Wie Sie mit der Workflow-Funktion wiederkehrende Prozesse definieren
  • Wie Sie mit der HEINZELMANN-App Ihre Supportprozesse mobil abbilden
Endpoint Security – Missbrauch an Hardwareschnittstellen vermeiden und mit dem neuen Dashboard auf Auffälligkeiten sofort reagieren

Wie Sie sich mit Security.Desk vor Missbrauch durch angeschlossene Geräte wie USB-Speicher, Smartphones, Speicherkarten, Digitalkameras etc. an den Hardware-Schnittstellen Ihrer Clients schützen können, führen wir Ihnen ausführlich auf dem FCS EventDay vor. Erfahren Sie auch:

  • Wie Sie Ihre Hardware-Schnittstellen selektiv freigeben
  • Wie Sie mobile Speicher zulassen oder blockieren
  • Wie Sie den Dateitransfer zwischen mobilem Speicher und Client protokollieren
  • Wie Sie ThinClients in Windows Terminal Server- oder CITRIX-Umgebungen überwachen
  • Wie Sie Software-Anwendungen auf den Clients gezielt freigeben oder blockieren
  • Wie Sie den http- oder ftp-Dateitransfer überwachen
  • Wie Sie mit dem neuen Dashboard gezielt auf die Nutzung mobiler Speicher in Ihrer Infrastruktur reagieren

Anmeldung

Start typing and press Enter to search