Das Lifecycle Management in Asset.Desk bietet umfassende Möglichkeiten, den gesamten Lebenszyklus Ihrer Assets abzubilden.

Asset.Desk „begleitet“ Ihre Assets, ob IT-Ressourcen oder auch Mobiliar, von der Anlage im System bis zur Entsorgung. Alle Änderungen an den Assets werden in Historien gespeichert und können nachvollzogen werden. Für Übergaben und Rückgaben lassen sich entsprechende Belege drucken; die Übergaben und Rückgaben werden im System vermerkt. Umzüge von Assets werden ebenfalls protokolliert. Dabei kann die Eingabe eines Grundes für den Umzug gefordert werden.

Der Entsorgungsprozess mit Druck eines Belegs sowie mit Angabe eines Grundes und eines Abnehmers entnimmt schließlich das Asset dem operativen Bestand und überführt es in den Bestand der entsorgten Objekte.

Zum Lifecycle Management gehören auch die Ersterfassung von Assets sowie der Prozess der Bestandskontrolle bzw. der physischen Inventur, der durch die App Mobile+ auf dem mobilen Gerät unterstützt wird.

Des Weiteren bietet das Lifecycle Management in Asset.Desk die folgenden Module: