Asset.Desk ist flexibel und modular aufgebaut. Einer hochindividuellen Zusammenstellung der Module, je nach Anforderung, steht nichts im Wege. Aus unserer langjährigen Erfahrung heraus wissen wir jedoch, dass viele Unternehmen ein spezielles Ziel bei der Einführung einer Inventory- und Asset-Management-Lösung haben. Häufig soll zunächst eine grundlegende Fragestellung abgedeckt werden. Eventuell wird später im langjährigen Betrieb eine modulare Erweiterung um weitere IT-Managementprozesse gewünscht.

Die Editionen im Überblick: