Visual Network

Mit Asset.Desk können Sie Diagramme von Ihren Netzwerkstrukturen erstellen. Sehen Sie auf einen Blick, welche Verbindungen zwischen Ihren Assets bestehen und wie Ihr Netzwerk aufgebaut ist.

Sie dokumentieren z.B. in einem Topologieplan, über welche Netzwerkkomponenten (z.B. Switches) Ihre Server, Rechner, Netzwerkdrucker oder sonstigen Netzwerkelemente angeschlossen sind und wie die Netzwerkknoten zueinander in Beziehung stehen. Die Bus-, Stern- oder Ring-Topologie Ihres Netzwerks wird transparent. Sie stellen mit Visual Network durch wenige Klicks den Topologieplan aus Ihren eingescannten Objekten in Asset.Desk dar. Ein Assistent unterstützt Sie dabei, die Diagramme zu parametrieren. 

Die Verbindungen der Geräte untereinander definieren Sie bequem direkt im Diagramm. Per Drag & Drop lassen sich weitere Geräte einfach aus dem Gerätebaum in die Zeichnung ziehen.
Sie können direkt am Objekt in der Zeichnung wichtige Daten ergänzen, wie Portnummern, Dosennummer oder Bandbreite. Die maximale Anzahl Ports (eines Switches) wird dabei vom Programm überwacht.

Sie können Topologiepläne für das gesamte Netzwerk oder aber für Bereiche wie Standorte oder Räume entwerfen. Innerhalb des Topologieplans lassen sich die Geräte nach Bereichen automatisch anordnen, so dass Sie z.B. auf einen Blick erkennen, in welchem Raum sich welche Geräte befinden.

Alle Diagramme können als Visio-, JPG- und PDF-Dokument exportiert werden. Visio muss dabei auf Ihrem Rechner nicht installiert sein.

Neben Topologieplänen lassen sich mit Visual Network auch Netzwerkpläne und "Virtual Server"-Pläne automatisch erstellen. Netzwerkpläne dokumentieren, wie die Geräte in Netzen und Subnetzen eingebunden, verbunden und erreichbar sind. "Virtual Server"-Pläne verdeutlichen im Diagramm, welche virtuellen Maschinen auf welchen Host-Systemen betrieben werden.