LiveZilla Live Chat Software

Security.Desk 5.1 schützt Sie jetzt auch vor USB Trojanern (BadUSB)!


[UPDATE: Laut einem Artikel der Zeit online vom 08.Oktober 2014 wurde der Code zur Manipulation von USB Geräten veröffentlicht - dieser kann nun von jedem genutzt und ggf. sogar verfeinert werden!]


Die Medien (z.B. Heise online) haben kürzlich wiederholt über die Gefahr von „BadUSB“ Devices berichtet: dabei handelt es sich um Speichersticks mit manipulierter Firmware. Diese melden sich heimlich als Maus, Tastatur oder Netzwerkkarte am Computer an und erlauben dann eine Fernsteuerung bzw. externe Nutzung der befallenen Systeme. Sie fungieren als eine Art trojanisches Pferd, welches unbemerkt Viren auf dem Rechner verteilt. Danach ist es sogar möglich, dass ein infizierter PC weitere USB Sticks oder sogar Webcams oder Festplatten „ansteckt“ und dem Hacker dahinter die Kontrolle auch über diese Geräte ermöglicht.

Bisher war es quasi unmöglich, sich vor solchen Angriffen zu schützen. Sie sind weder zu entdecken, noch lassen sie sich rückgängig machen.

Doch nun hat FCS eine neue Security.Desk Version auf den Markt gebracht, die optimalen Schutz bietet: Die Software kontrolliert USB Eingabegeräte (Tastatur und Maus) sowie Netzwerkadapter, die an den PC angeschlossen werden. Ist das Gerät bereits bekannt und als ungefährlich bestätigt, so wird es automatisch zugelassen. Sollte es sich jedoch um ein unbekanntes Gerät handeln, so erscheint ein Dialogfeld, das auf das neu entdeckte Gerät hinweist. Wird dieses vom Nutzer akzeptiert, so speichert Security.Desk die Freigabe ab. Sollte es sich jedoch um einen manipulierten USB Stick handeln, der sich z.B. als Tastatur oder Maus ausgibt, dann kann dieser direkt vom User blockiert werden.





Security.Desk zeichnet alle Entscheidungen des Benutzers bezogen auf Freigabe von Eingabegeräten auf. So erhält die Administration einen wertvollen Überblick über den Einsatz von angeschlossenen Eingabegeräten und Netzwerkadaptern an den Endgeräten im Netzwerk.

Sorgen Sie noch heute für ausreichenden Schutz und laden Sie sich die neue Version Security.Desk 5.1 in unserem Downloadbereich herunter!

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot zu Security.Desk? Dann erreichen Sie uns unter: vertrieb(at)fair-computer.de oder Tel. 0911 810 881 80.