FCS - die DMS Spezialisten

Neue Organisationsformen sowie Vertrieb und Service mehrerer Marken bewegen den Handel und sind Herausforderungen für das Dealer Management System (DMS). Hinzu kommt die Kommunikation mit unterschiedlichen Hersteller- und Lieferantensystemen. Gefordert sind zentrale Datenhaltung für Kunden, Fahrzeuge und Teile.


Dealer Management Systeme

FCS erstellt Lasten- und Pflichtenhefte, um die Einführung derartiger Systeme vorzubereiten.
FCS berät neutral anhand von Checklisten bei der Auswahl des geeigneten DMS.

  • Was eignet sich besser: das ERP-basierte DMS oder die Spezialentwicklung?
  • Wo liegen jeweils die Vor- und Nachteile?
  • Durch welches System werden meine Anforderungen am besten abgedeckt?
  • Welcher Ansatz ist zukunftsweisender?


Der eventuelle Anpassungsbedarf des jeweiligen DMS zur Erfüllung der Business-Anforderungen wird aufgedeckt. Kosten werden geschätzt bzw. Kostenschätzungen geprüft. Die erfahrenen FCS-Berater begleiten die Einführung, unterstützen bei der Parametrierung und Implementierung des DMS, bis das „Going-Live“ erreicht ist.

FCS kennt den DMS-Markt und weiß, was nötig und möglich ist.